Sonstiges

Flickr News: geotagging und places

Flickr fährt demnächst mit zwei Neuerungen auf: Flickr Places und ein verbessertes Visualisieren der geogetaggten Bilder (was ein Wort…). Beide versprechen, sehr interessant zu werden. Die Places-Lösung ist sicher die große Neuerung, die bessere Visualisierung dürfte möglicherweise beispielhaft für Usability-Probleme werden. Die immer dann auftraten, wenn man Bildmaterial mit Karten verknüpft hat, was selten wirklich Spaß gemacht hat. Bilder sagen mehr als Worte.

die Places-Seite:
flickr places
extrem lecker, oder?

und die neuartige Geotagging-Anzeige:
flickr geotagging


Neue Stellenangebote

Social Media Manager:in Fokus Personalmarketing
MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH in Schwerin
Content Manager:in Schwerpunkt Social Media (m/w/d)
THE DIGITALE GmbH in München
Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf

Alle Stellenanzeigen


alle weiteren Infos dazu auf Techcrunch, die schon mal lunzen durften. Err, ja, Michael hat Recht:) „I wonder if founders Caterina Fake and Stewart Butterfield ever wish they hadn’t sold out to Yahoo so quickly, for just a rumored $30 million or so in 2005…

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

Kommentieren