Sonstiges

Postingfrequenzen

hab mir mal angeschaut, wieviele Postings ich seit 2004 rausfeuere:
postingfrequenz
Jahresmittel:
2005: 180/Monat
2006: 280/Monat
2007: 320/Monat
Highscore: 459 Posting März 07
Minimum: 86 Postings Dez 04

wie man an den letzten sechs Monaten erkennen kann, ging die Postingfrequenz um rund 200 Postings/Monat gegenüber dem Allzeithoch wieder runter. Ob sichs dauerhaft um die 200-300/Monat einpendeln wird? Schwer zu sagen. Werde ab nächster Woche wie besprochen auf drei/vier Metakategorien umstellen, denen jedes Posting jeweils zugeordnet wird und einen jeweils eigenen Feed anbieten. Dazu kommen in den Header entsprechende Hauptnavigationspunkte. Und der Gesamtfeed, der natürlich erhalten bleibt, wird testhalber mit Hilfe eines speziellen Plugins (Jeriko, danke;) leicht angepasst. Entsprechend der Zuordnung zu einer der Metakategorien wird ein Farbpunkt (floating right) im Einzelartikel in der Feedansicht die entsprechende Metakategorie anzeigen (bpsw. „rot“ = Blogthema). Der Farbpunkt wird jedoch nicht im Blog anzezeigt, nur im Feed. Zusätzlich kommt der RSS Mixer vom Phil/siehe Joinr-Blog (sehe gerade: nach Umstellung des Blogs nicht mehr zu sehen dort) zum Einsatz. Mit dessen Hilfe kann man verschiedene Feedkategorien zu einem individuellen Gesamtfeed zusammenmischen. Wer so zB keine Postings aus dem Bereich privat/fun… im Feed sehen will, kann das damit erledigen.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

  • Das Basic Thinking Blog erinnert mich an eine Pralinenschachtel: Man greift immer wieder zu, in der Hoffnung, mal wieder eine leckere Praline zu erwischen.

    Manchmal frage ich mich, was das hier eigentlich ist: Unterhaltung, Tipps, Meinung oder Google-Spam?

    Wie hoch sind eigentlich die Besucheranteile zwischen Suchmaschinen und Abonnenten?

    Ich glaube, dass die Chance auf gute Suchmaschinen-Positionen mit den Jahren sinkt aufgrund der Internetmasse und Verbesserungen bei den Suchmaschinen. Die Suchmaschinen haben aber auch keinen Grund die Qualität zu schnell zu steigern, weil sie von mäßigen Suchergebnissen durch mehr Klicks auf Werbung profitieren.

  • der Besuchermix schwankt, pendelt aber tendentiell klassisch um den 1/3 Mix herum: google, direktbesucher, besucher über direktverweise. RSS mäßig ist das „Besucheraufkommen“ manchmal höher manchmal nicht, weiß es aber nicht in Zahlen… da ich zu den RSS-Nutzern keine verlässlichen Daten mehr habe, seitdem Feedburner mit dem Counter nicht mehr klarkommt

  • RSS Mixer ist gleich wieder bei uns drin.

    Sag mir Bescheid, ob Du noch Änderungen am Mixer haben willst, dann passen wir ihn Dir an 🙂

    Lass uns heute Abend doch mal telen, wenn Tina nicht wieder die Leitung blockiert 😀 😀

  • Leider ist die Postingfrequenz nicht alles und natürlich ist die hier gestiegen, bei den vielen Copy & Paste Beiträgen, welche dann mit max. einem Satz angreichert wurden

  • Er wird groß sein, wenn alle von Frankreich die Möglichkeit zu lernen und den Austausch bewährter Praktiken in der gesamten Wochenende Es war ein großes Stück von Informationen haben werden. Ich habe gerne gelesen ..,

Kommentieren