Sonstiges

isch habe gar kein Polo

Mail an mich:

Einen schönen guten Tag Herr Basic,

einen Impuls folgend gab ich einen Namen (Basic) als Suchbegriff in Xing ein. Und da wurden mir etliche Namen präsentiert. Konkret suchte ich keinen, wollte einfach nur mal schauen, ob sich nicht irgendwo darunter ein Verwandter befindet. Auch wenn ich Sie für keinen halte, ich meine Verwandten natürlich…:-) …landete ich auf Ihrer Seite. Ganz zufällig bieten Sie Ihren VW Polo zum Verkauf an. Und just in diesem Moment bin ich auf der Suche nach genau so einem fahrbaren Untersatz. … Falls Ihr Eintrag noch aktuell ist, bitte ich Sie doch um kurze Kontaktaufnahme und weiter Informationen diesbezüglich.

Es grüsst Sie freundlichst aus xxx

Ich sollte mich wohl mit Gedanken befassen, einen florierenden Polo-Handel in Xing aufzuziehen:)) Ach ja, auch einen Katzen-Finde-Service und einen Sinnfinder-Service obendrauf:))
xing jokes


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

12 Kommentare

  • Mit derart „unwahren“, ja beinah schon unlauteren Angaben sollte man bei Xing aufpassen. Mir wurde heute Nacht ohne Vorwarnung mein Premium-Account gesperrt, weil sich andere Benutzer über mein Bild beschwert hätten – es zeigte nicht mich, sondern meinen Hund, dies verstosse gegen die AGB. * Es ist eine Frechheit, dass Du mit so einem fingierten PKW-Angebot die Leute auf Dein Profil locken darfst, ich aber derart in meiner Gestalungsfreiheit eingeschränkt werde**.

  • Genau: „In the internet nobody knows that you are a dog“, heisst es doch so schön.
    Und noch ein Job-Tipp für Robert: Werde doch Gastblogger bei Autoscout24 oder Mobile.de – die haben so was noch nicht :-)…

  • Aus dem XING-User Interface darf man laut AGB keine Screenshots bloggen, siehe hier. Wenn das einer findet, kriegst Du auch ein Ticket.

    Ja, ich find’s auch hochgradig schwachsinnig, aber so sind die. Und ihre Mails sind in einem Ton, Blockwarte sind echt freundlich dagegen. Wundere mich nach wie vor, dass sich noch nie ein Blogger richtig mit denen angelegt hat.

  • Ich musste einen Screenshot von drei Zeilen aus dem Newsletter löschen, in dem stand, wie viele Leute mein Profil besucht hatten.

    Ich bin sicher, die öffentliche Diskussion wird irgendwann kommen.

  • na ja, es gibt Haken und Haken, da hat so jeder seine eigenen Prios, für mich ist diese Xing-Story mit den Screenshots nun mal wirklich kein großes Ding, da es mich ja auch nicht betroffen hat, fällt es mir schwer, sich in so ein Problem hineinzufühlen.

Kommentieren