Sonstiges

Myspace: 72 Mio UVs im Okt 07

lt. Comscore ist MySpace nach wie vor das meistbesuchte Social Network in den USA, vor Facebook, das mit 33 Mio Unique Visitors aufwartet. Flickr steht mit rund 15 Mio Besuchern an dritter Stelle! Und wie gehabt, Facebook wächst weiterhin weitaus schneller als Myspace. Alles Weitere auf Techcrunch.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • MySpace hat nach wie vor Vorteile gegenüber Facebook. Zum einen ist es auch in deutscher Sprache verfügbar, die Seiten sind außer man schließt es aus, jedem Internetnutzer zugänglich, also nicht nur Mitgliedern, und für Musiker ist dies mit eine der Seiten schlechthin.

  • @2: SchülerVZ oder StudiVZ werden aber nie den Stellenwert in D bekommen, wie Facebook oder Myspace woanders. Dafür hatten sie zuviel schlechte PR…

  • @Pitt: Geh mal an eine Uni und finde jemanden, der Internet hat und nicht bei StudiVZ ist. Das wird sehr, sehr schwer. Also StudiVZ hat einen extremen Stellenwert.

    Schuelervz ist etwas schwieriger, die Kids sind zwar regged, nutzen aber eher MySpace und Co („weil cooler“ als Begründung).

Kommentieren