Tourismuscamp 08

von Robert Basic

und zwar in Eichstätt vom 09.-10.02.08, siehe Wiki. Würde dadrunter natürlich auch HOGA verstehen, nicht nur Reisebüros, Reisewebseiten und Neckermann Reisen;)

Tourismus, wunderbarer Aufhänger für webbige Themen, aber nicht nur: Ein Wochenende lang treffen sich Tourismusinteressierte in Eichstätt und tauschen sich über Neuigkeiten in der Tourismusbranche beim ersten touristischen Barcamp in Deutschland aus. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf zukünftigen technologischen und gesellschaftlichen Trends und Entwicklungen (z.B. Web2.0, demographischer Wandel, Satellitennavigation mit Galileo, klimatische Veränderungen) und deren Auswirkungen auf die Tourismuswirklichkeit.

hier gehts zur Teilnehmerliste


Danke für deine Unterstützung!

Wir verzichten komplett auf nervige Werbe-Banner, blinkende Anzeigen und deren Tracker, um dir ein möglichst angenehmes Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug kannst du unsere Arbeit finanziell unterstützen, zum Beispiel per PayPal oder Flattr. Dankeschön!

Kommentare 6

  1. Jens

    ist eine gute Frage, die wir uns nie gestellt haben. … vielleicht bei einem der nächsten Tourismuscamps…

    Grüße
    Jens

  2. Florian

    Eichstätt ist doch eh die nördlichste Stadt Italiens (jedenfalls dachten das die Stadtväter) – wieso also noch nach Malle fahren – außerdem liegt es doch so zentral in Mitten von Bayern.

    Liebe Grüße,

    Florian

  3. Philip Caines

    Hello Basic Thinking team,

    Are you attending the PhoCusWright International Blogger Summit at ITB? This is a great opportunity for travel industry bloggers to unite from all over the world. Email me at phil.caines[at]rezgo.com for more information.

  4. Pingback: Tourismuscamp in Eichstätt | Traveller News

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *