Sonstiges

Heulsuse Alonso kehrt zu Mami zurück

und zwar soll es nun doch Renault sein, zudem soll er für die kommende Saison ein Taschengeld von 32 Mio Euro bekommen + wie sollte es für das Mamisöhnchen der Formel1 anders sein, er bekommt sein herbeigeflenntes, aber bei Mercedes nicht gegönntes Fahrerplätzchen No.1 geschenkt. Vielleicht sollte man ihm noch rosa Plüschbezüge für seinen Boppes einbauen.

„Flavio, Flavio, muääähhhh, der Lewis hat mich behindert, muääähhh, mach waasss, flenn“


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

12 Kommentare

  • Als ich den Titel überflog, las ich unbewusst ein „ph“ zuviel im Namen und dachte mir, hey, der Robert schreibt ja ausnahmsweise mal was kritisches über andere Blogger…

    Aber ich hatte dann ja doch nur nen Knick in der Pupille, was mir dadurch auffiel weil der Text zur (gedachten) Überschrift irgendwie nicht passte. 😉

  • Genau das hatte ich auch gelesen und deswegen sofort unkritisch drauf geklickt …

    Zu Heulchen Don passt die HL doch viel besser! (erinnert mich immer an meinen Kleinen als der noch kleiner war und dann mit den Füßen trampelte und schrie „unpfair, alles unpfair!“)

    😉

  • Ja, besonders wenn da jemand dabei sein könnte, der demnächst zahlen wird. Und dann will ich sehen, wer da heult.

    Anyway, was nicht Ferrari, muss gar nicht erst anfangen.

  • Ich meinte auch eher die Betreiber einer Website zur gewerbsmässigen Persönlichkeitsrechtsverletzung (erinnert sich hier noch jemand an das Johannsen+Kretschmer-Spiel?). McLaren-Mercedes waren halt die bösen Jungs = Also die, die aufgeflogen sind. Sie anderen waren wohl klüger und hatten keine Singdrossel wie Alonso an Bord 😉

  • Da bin ich doch mal gespannt was das neue/alte Cockpit für Alsonso bringt bzw. wie sehr der Zirkus Formel 1 darunter leiden wird.

    Hmm, „Cockpit“ ist ein komisches Wort.

  • Also ich finde Alonso sollte jetzt erst mal wieder ein paar Jahre bei Renault bleiben…. dann wenn er wieder nichts gewinnt losheulen und dann vielleicht doch zu Ferrari wechseln 😉

Kommentieren