Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Unabhängig von den Personen.

    Absolute Power in Familienhand ist schon ein bißchen abartig. Zwischen Theodore und FDR gab es zumindest nur verwandtschaftliche Beziehungen.

    aber: … erst der Sohn, dann die Ehefrau. *lol*

    Da darf man sich schon fragen, auf welchem politischen Niveau ein Land steht, wenn Familienmitglieder US-Präsidenten werden können. Man muß sich das mal vorstellen. Wenn Clintons Ehefrau Präsidentin wird (und nur eine Legislaturperiode dieses Amt hielte) dann wären die USA 25 Jahre lang in der Hand zweier Familien – das kann doch nur ein Witz sein.

    Da können wir ja erleichtert sein, daß Gerhard mitten im Strom die Pferde gewechselt und statt Hilu nur die Doris genommen hat. 😉

Kommentieren