Sonstiges

Wii-Mote: preiswertes multitouch Whiteboard

krass, nette Idee­čÖé
Using infrared (IR) light pens and the Wii Remote, it is possible to create very low-cost multi-point interactive whiteboards and multi-point tablet displays. Johnny Chung Lee, Carnegie Mellon University. The software can be downloaded at johnnylee.net

via Twitter


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


├ťber den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gr├╝nder von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er ├╝ber 12.000 Artikel hier ver├Âffentlicht.

15 Kommentare

  • Endlich ein Grund f├╝r eine WII…

    Nat├╝rlich lieb├Ąugeln auch wir schon lange mit dem Verkaufshit des Jahres – die WII. Zum einen muss man den unternehmerischen Geist bewundern, dass Nintendo nicht mehr bei dem Spiel des Gr├Â├čten und L├Ąngsten mitgemacht hat, sondern sich stattdessen …

  • Smarte Ideen mit Projektionen…

    Bei Robert gab es einen Hinweis auf eine smarte Idee, wie man mit Hilfe einer Wii Remote einen kosteng├╝nstiges Whiteboard kreieren kann:

    Es gibt allerdings noch weitere Videos mit dem Wissenschaftler/Erfinder Johny Lee.  mehr »…

  • Das ist aber wirklich eine sehr gute Idee. F├╝r professionelen Bereich ist es vielleicht zu einfach und wie der Mann sagte, hat nicht so gute Aufl├Âsung. Aber f├╝r privat. Ich sehe z.B. in der Kombination mit einem TFT-Monitor (sagen wir aus einem alten Notebook, kann man f├╝r wenig Geld bei eBay ersteigern) k├Ânnte man sch├Ânes Table-PC machen. Man schliesst das Monitor an den Rechner und kann darauf zeichnen, Notizen machen etc. Und das ganze sehr preiswert.

  • Die Wiimote zweckentfremden…

    Das ist ja interessant, was dieser Mensch hier zusammengebastelt hat. Mit einer Fernbedienung f├╝r die Spielkonsole Wii und etwas Software bastelt er sich ein Whiteboard f├╝r ca. 40 Euro.
    Solche……

  • Super Idee!!! Damit kann man die sog. Microsoft Tisch Anlage (Robert hat dar├╝ber berichtet -Microsoft TISCH-PC) einfach und super preiswert bekommen ­čÖé
    Genial

  • etwas sp├Ąt, aber nun hab ich den Artikel auch gefunden ­čśë
    Bin jetzt erst auf das Projekt aufmerksam geworden und versuche es zeitnah in die Tat umzusetzen… mal sehen ob es klappt.

  • Sollten versuchen, die neuesten Smoothboard, die mit AutoConnect-Modus kommt und ich kann sagen, es funktioniert recht erstaunlich f├╝r mich. Aber es ist nur f├╝r Windows-Benutzer ‚=)

Kommentieren