Sonstiges

Langua.de

ein ehemaliger Mitschreiber auf meinem World of Warcraft-Blog, Robert Kitzmann, hat zusammen mit seinen Kommilitonen einen auf Ajax-Technik basierenden Übersetzungsservice ins Web gestellt: Langua.de. Auf den ersten Blick nicht viel schlechter als Leo.org, natürlich bei Weitem nicht so komplett (Leo bietet ein prima Forum zB für Redewendungen).


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

  • @Mo np, es ist ein Gaming-Blog, das zuu seiner besten Zeit rund 15 Autoren gleichzeitig hatte, da aber jedes Game irgendwann kein Schreibfutter wie zu Beginn mehr bietet, ist die Aktivitätskurve wieder gesunken, was überhaupt nix macht. Es sei denn, Du hast einen absoluten Freak mit an Bord, aber das ist seltenst der Fall:)
    @MiM, ich finde es begrüßenswert, wenn es weitere Tools zur Auswahl gibt, sonst würden alle Sprachservices eines Tages stehenbleiben und neue nicht hinzukommen, um Innovatives zu leisten, damit die Alten etwas zu pushen

  • Gibts sowas eigentlich als Webservice? Heisst: Ich schicke ein xml rein und bekomme ein xml raus.
    Hab mir mal als Entspannungs-Projekt überlegt:
    Story-der-Software:
    Ich liege auf einer Matratze, lesend. Ich rufe ein Wort in den Raum. Ein Mikro am PC fängt das auf. Eine Spracherkennungskomponente setzt das in Text um. Der Text wird per Webservice an den Übersetzungsservice geschickt. Der Webservice schickt die Übersetzung zurück und eine text-zu-sprache Komponente gibt sie mir über die PC-Lautsprecher raus.

  • Danke. Du willst ja nur lachen. 🙂
    IMHO hat das nichts mit VoiceXML zu tun.
    Die sollen einfach ihre Vokabel-Daten als xml ausgeben und xml als Eingabe zulassen.
    In VoiceXML gehts um phonetische Beschreibungen kodiert in einer xml-sprache. Das will ich gar nicht.
    Gibt schon openSource Sprachenerkenner, muss ich aber noch testen.

  • seit wann hast Du neuerdings Zeit, dich mit sowas zu befassen? Zum Projektoberleiter aufgestiegen und nun dirigierst Du alle Developer unter Dir? :))))))))) Meld Dich, wenn Du was dahingehend machst, bin gespannt.

Kommentieren