Sonstiges

wo bleiben die Beutlins

ich musste schmunzeln, als ich die Namen der Familieninhaber gelesen hatte, die im Rahmen des Verkaufs der Süddeutschen Zeitung für 1 Mrd Euro beteiligt waren. So heißt es in der Zeit:

…dass sich die Schwingensteins beim Verkauf der Süddeutschen Zeitung nach dem Verhandlungsergebnis richten müssten, welches die Goldschaggs, die von Seidleins und die Dürrmeiers erzielten

Die scheinen irgendwie alle aus Bruchtaldem Auenland zu kommen:)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • ihr seid echt fies. die können doch nix für ihren komischen nachnamen. und so schlimm ist der auch nicht. meine nachbarin heißt hiller, ein künstler hat aber letztens zum ersten l weiter oben einen senkrechten strich auf ihren briefkasten gemalt 😉

Kommentieren