Sonstiges

Shoppen

nicht shoppen, sondern Shoppen, obwohl der Film schon gewissermaßen mit Shoppen zu tun hat:) Gibts neuerdings im Videoladen. Nomalerweise schaue ich mir Liebeskomödien nicht so gerne an, kennste einen, kennste alle (na ja, sind Actionfilme anders? lol). Auf jeden Fall: Anschauen, was soll man sonst sagen dazu?


SHOPPEN – Trailer

Hatte ich damals verpasst, aber die Kommentare waren ungemein positiv.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

  • Ein genialer Film (auch für diejenigen die sich niemals Liebeskomödien anschauen würden)!!! Lustig, manchmal ein bisschen durcheinander aber alles in allem ein schöner Film für zwischendurch.

    PS: Garmisch und Partenkirchen ist nicht das gleiche *ggg*

  • kennste einen, kennste alle (na ja, sind Actionfilme anders? lol)

    Naja, auch wenn Vieles nach Schema F abläuft: Manch einer kann’s besser umsetzen als der andere. Es sind nicht wirklich alle gleich… das gilt jetzt insbesondere für Actionfilme, mit Liebesfilmen hab‘ ich’s nicht so. 🙂

  • Sieht gut aus und könnte mir tatsächlich gefallen. Muss ja gestehen, dass ich sogar Keinohrhasen gut fand.
    Meine Freundin werd ich wohl nicht groß überreden müssen.. 😉

  • Das tatsächliche Problem ist doch: Haste den Trailer gesehen, brauchste den Film nicht mehr angucken.

    Und das ist leider bei Komödien und Action so.

    Oder bin ich heute einfach sch… drauf? 🙂

  • Suuuper Film, obwohl er hinten, also bei den Dates etc. irgendwie zu kurz kommt. Oder auch nicht.

    Ich abonniere hier endlich mal 🙂

  • Ich finde es gehört mit zum guten Timing des Films, dass man am Ende als Zuschauer sagt: „Was? Schon aus? Schade!“.
    Ist doch das beste, was einem Film passieren kann, dass die Zuschauer gern noch mehr gesehen hätten.

Kommentieren