Sonstiges

Asus EEE: Auslieferdatum bald fix?

lt. EEEPCNews soll heute oder morgen Asus nun die versprochene Pressekonferenz eine Woche vor dem Auslieferungsdatum des EEE abhalten. Sollte die versprochene Woche dann in Wochen ausarten, dürfte sich Asus deftige Kundenwatschen abholen. Währenddessen bleibt die Zeit nicht stehen und es sprießen überall neue Konkurrenzzprodukte aus dem Boden. Bis dato war keines auch nur annähernd catchy. Das aber könnte sich ändern, wenn Acer als erster, ernstzunehmender Konkurrent sein Gerät rausbringen wird (via F!xmbr).

Was mich interessieren würde, ob Asus plant, dem Gerät einen Slot für eine SIM-Card zu verpassen? Ob das (die Karte) nun der Kunde selber reinschieben muss oder aber Asus mit Mobilfunkprovidern spricht, dürfte nicht ganz unerheblich sein. Warum? Na ja, die mobile Webnutzung halte ich für ein exorbitant spannendes Thema, wo Asus neben Apple einen weiteren Pflock in die Erde rammen könnte, damit sich in diesem immer noch weitgehend unerschlossenen Gebiet wirklich was bewegt. Sprich, die Datentarife für mobile Nutzung müssen endlich fallen. Wer zahlt schon 50 Euro Flat mit Volumenbegrenzung oder 24 Cent/MByte (was bei 1 GByte auf 240 Euro anwächst, Irrsinn!)? Btw, auch im Autobereich tut sich was diesbzgl: Dash: your car gets an API


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

Kommentieren