Sonstiges

deppert

grummel,… bekomme die Mailanfrage, ob ich nicht auf meinem WoW-Blog einen Link auf eine Umfage der Uni Düsseldorf zum Thema Spielesucht posten könnte. Der Schreiberling hält es zwar nicht für nötig, die Hintegründe der Umfrage transparent darzustellen, schießt aber den Vogel mit
„Freundliche Grüße, C.“ ab. Sehr cool, mein Name ist auch LMAA, wozu sich vorstellen und gar den Namen ausschreiben? Daher mein Reply:

hi C.,

i. e. i. M. a. s. u. u. l. d. i. A. s. a.

gez. R.

mal sehen, ob er zurückmailen wird:)

Upate, herrlich, ich bin erstaunt und froh zugleich, read this, die Antwort:


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
(Senior) Social Media Manager (m/w/d)
Jochen Schweizer mydays Holding GmbH in München
Social Media Manager (m/w/d) – Hashtag-Held
Kabs in Hamburg

Alle Stellenanzeigen



LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Hallo Herr Basic,
ich dachte, dass „i. e. i. M. a. s. u. u. l. d. i. A. s. a.“ eventuell doch eine Bedeutung haben könnte und habe es gerade in Google eingegeben, wobei ich nur auf 1 Suchergebnis gestoßen bin, nämlich Ihren Eintrag mit dem Titel „Deppert: grummel,… bekomme die Mailanfrage, ob ….“:)

Dass ich meinen Namen nicht geschrieben habe, sollte definitiv nicht unhöflich wirken, sondern ergibt sich daraus, dass wir die meisten Anfragen unter „anonymen“ Avatar-Namen in Foren gepostet haben. So wie die Namen der Personen, die den Fragebogen ausfüllen, nicht erfasst werden, sind die Namen der Mitarbeiter, die diesen Fragebogen entworfen haben, eigentlich auch nicht relevant. Na ja, und bis jetzt ist das auch noch keinem Admin oder Webmaster negativ aufgefallen.^^

Ich heiße C…..

Na, wie ist das jetzt? So kommt man sich doch viel näher auf diese Art und Weise? *klatscht in die Hände, ich liebe das digitale Zeitalter*


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

Kommentieren