Sonstiges

Vertrauen in Suchergebnisse sinkt

interessante Unterschungsergebnisse, auf die Techcrunch verweist: Search Atheism On The Rise


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

The survey found that only 51% of people trust information provided by search engines, down from 62% in 2006. Google, as the most popular search engine in the United States, isn’t trusted by nearly half (49%) of the people who use it, an interesting result.

Woran wird das liegen? Gerade das unterdurchschnittliche Ergebnis für Google erstaunt. Gerade weil dieser Suchanbieter als creme de la creme gilt, erstaunt das umso mehr. Ist das nun der zunehmenden Größe und damit einhergehend dem wachsenden Unwohlsein seitens der User geschuldet? Den langjährigen Erfahrungen, dass die Ergebnisse bei Weitem nicht so toll sind, wie es das Branding vermittelt?


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

17 Kommentare

Kommentieren