Sonstiges

auch Auskunftsdienste können nicht zaubern

ach:)) Da möchte man eigentlich nix Komplexes von der 11880: Ich möchte gerne wissen, wo in Kassel ein Mediamarkt ist und in dessen Nähe eine Postbank. Das bitte als SMS, um die Adressen ins Navi hauen zu können. Ne, zaubern können die nicht, keine Chance. Also wieder ab zur nächsten Autobahnraststätte mit Hotspot. Am besten ist da die Geldautomatensuche in Abhängigkeit von einer Straßenadresse und gut ist (Link folgt). So, weiter gehts. 11880? Ruft mich an, ich helfe gerne weiter:))


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

14 Kommentare

  • Ich weiß ja nicht, wie Auskunftdienste organisiert sind, aber ein PC mit Internetzugang und diversen Suchmaschinen sollte schon dazugehören. Ist zwar trivial, muss man ja nicht jedem erzählen. 😉

    Ich wollte mal einen Freund in Mainz besuchen, wusste aber nicht genau, wie sein Arbeitgeber heißt. Die Taxizentrale hat es mit ihrer Datenbank nicht rausbekommen, dafür aber die Google-Suche bei der RMV-Mobilitätszentrale. Seine Firma kam mit seinem Namen ganz oben. Die Taxizentrale konnte mit der Abkürzung und Teilen des Firmennamens nichts anfangen.

  • Also ich kann nur sagen ich hatte bislang positive Erfahrungen mit 11880 aber da gibts doch mehr solche Auskunftsdiesnte 😉 hätte man ja alle mal durchtelefonieren können *g* Ich glaub aber auch das Google ne Klasse abhilfe ist und Internetanschluss denke ich haben die auch um etwas recherchieren zu können- zumindest sollte es so sein.

  • Also ich habe schon häufiger Informationen dieser Art von der 11880 erhalten, wenn man denen sagt, wo sie im Internet nachschauen müssen, ist das überhaupt kein Problem. Im Zweifel berufe ich mich dann immer auf die Werbung…

  • Also wo in Kassel der M…markt ist, hätte ich dir locker sagen können. Auch wo es in Kassel immer eine Tasse leckeren Kaffee gibt ( bei uns 🙂 ) . Und die Suchabfrage +“postbank“ +“M…markt“ +Nähe hätte sich dann auch noch irgendwie geklärt 🙂
    Tja … aber warum zur Hölle hast du dir nicht die Telefonnummer der Postbank geben lassen und die gefragt … oder wissen die selbst schon nicht mehr wo die was haben ? 🙂

  • Also es gibt von der Postbank (wie übrigens auch von einigen anderen Banken) einen Filial-/Geldautomaten-Finder unter http://mobile.postbank.de/. Es gibt auch andere LBS-Services wie Qiro https://www.myqiro.de/web/

    Und wenn man dann schon einmal mit seinem Handy online ist, kann man im Zweifelsfalle auch selbst Google fragen. Ich habe mir sagen lassen, dass das mobile Internet im Kommen sei. 😉

  • ich kann EL TORO nur zustimmen. Sogar spezielle Fragen via SMS „Videoformat in China: PAL oder NTSC?“ wurden innerhalb von 5 Minuten beantwortet (PAL). So long, nur Gutes erfahren…

  • Ja, ja PeZe – er (Robert) hat aber damals bei den Media-Markt-Abmahnungen natürlich ganz laut und deutlich gebloggt, dass er nie mehr bei Media Markt einkaufen wird.

    (War mir damals schon klar, wozu die Aussage gut war und was am Ende damit sein wird. Ehrlich, ohne jegliche Überraschung.)

    Oder, Robert bist du nur auf der Spur eines schlimmen Skandals und kaufst seit damals wirklich nicht mehr bei Media-Markt ein?

  • :)) Seitdem habe ich beim Mediamarkt zwar nix eingekauft, na und, woher willst Du denn wissen, was ich da gestern gemacht habe? Im Übrigen fahren die mittlerweile eine andere Strategie, den ollen Anwalt habens auch nicht mehr, ich würde also keine Probleme haben, bei MM wieder einzukaufen. Wenn nicht die Sachen da häufig viel zu teuer wären.

  • Also was jetzt Skandal, etwas anfassen oder kostenloses Internet, weil der Akku alle war?

    Kurz quäle ich dich aber noch mit zwei Zitaten, die gerade ergoogelt habe, um meine Erinnerung zu stützen:

    „Was mich wundert: Wer kauft eigentlich überhaupt noch beim Media-Markt? Ist das nicht langsam wie bei der BILD? Keiner will sie gelesen haben.“

    https://www.basicthinking.de/blog/2006/11/05/media-markt-geld-macht-und-brutalitaet-ohne-ende/

    „Ganz ehrlich? Ich weiß nicht mal, was Media-Markt möchte. Sollen die sich mal schön brav mit der Konkurrenz beschäftigen. Einmal Ex-Kunde, immer Ex-Kunde :)“

    https://www.basicthinking.de/blog/2006/11/12/gericht-mediamarkt-missbraucht-abmahnungen/

  • „Also was jetzt Skandal, etwas anfassen oder kostenloses Internet, weil der Akku alle war?“ = plz rewrite, keinen Ton verstanden. Aber ich denke, ich sollte mal beim MM was kaufen, damit Du nicht umsonst zitierst:)

Kommentieren