Sonstiges

Luxus-Kino

ja, genau, diese riesigen Kinos mit Megaleinwand, bombastischer Soundanlage und keine Ahnung was für einem Uberprojektor.. ne, das sind keine Luxuskinos. Das ist alles nix gegen das kleine Kino Neu-Anspach. Keine Megaleinwand, kein Supdersound und kein Uberprojektor. Das ist aber dennoch um Längen besser. Der Grund ist eigentlich ganz einfach: Man hat Platz wie im Wohnzimmer zu Hause, jeder Sitz ist richtig breit, man hängt nicht überm Sitznachbarn, zusätzlich hat man eine Becherhalterung für sich alleine zwischen den Sitzen. Ach ja, und eine breite Armlehne gehört auch noch dazu. Zudem sind die Sitze urgemütlich, so wirkt auch das ganze Kino nicht so hektisch und kalt. Saubere Toiletten. Snackbar. Nette Betreiber. Das alles für einen Preis von 5 Euro et voila! Ein Luxuskino, das ich dreimal besser finde als alle Kinopolise dieser Welt. Diese neumodischen Sardinenkinos gehen mir auf den Senkel.

Kinoraum

Fiel mir nur ein, da ich am Nachmittag Karten für Cloverfield in Frankurt fürs Metropolis gebucht habe und heute Abend parallel einen Newsletter vom Anspacher Kino bekam. So freue ich mich viel mehr auf Asterix bei den Olympischen Spielen und Die Wilden Kerle 5, klar, mit den Kizz:)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

19 Kommentare

  • Da kriegt man richtig Lust wieder mal in ein kleines Kino um die Ecke zu gehen. Achja und ich geb dir zu 100% Recht, die großen Kinos sind garnicht mal so toll.

  • ja, aber sowas wird sich nicht durchsetzen. ich arbeite selber in nem „multiplex“. du kannst auch kein aldi mit dem wochenmarkt vergleichen. die gewinnoptimierung liegt übrigens nicht bei den karten, sondern bei den „nebeneinkünften“ / „warenwirtschaft“, auf gutdeutsch, dem snacktresen. unser kino ist seit neustem „a“-standort. das wird allerdings nicht an besucherzahlen gemessen – die sind rückläufig – sondern an den nebeneinkünften an der snackbar. die preise werden meistens eh vom verleiher diktiert und pro stadt (deren besucherzahlen) und kino angepasst. das einzige worauf so ein sardinenkino wirklich einfluss hat, ist popcorn, bier, nachos und cola.

    aber ich glaube, ich nehme deine momentaufnahme einfach falsch auf.

  • Und ich dachte wir haben nur den Vornamen gemeinsam!?

    War letzte Woche erst in einem kleinen Kino in Wermelskirchen und war schlichtweg begeistert! Theke im Kino, Aschenbecher, Kinocharme und gemütliche Sitze mit Platz!

    http://www.film-eck.de/

    Wenn ich da an die Multiplexkinos denke…Igitt! Schade ist nur, dass die Konkurrenz zu stark geworden ist. Man müsste vielleicht ältere Filme zeigen, oder bestimmte Themen behandeln. Würde mir auch gern mal wieder alle Indy-Filme im Kino ansehen, oder gar Klassiker in dieser Umgebung sehen.

    Oder mal ein Barcamp im Kino und danach nen Film – „Das Leben des Robert Basic“ Eine Bloggeratur-Verfilmung in sieben Akten 😉

  • @Raguse, klar, wenn Du kein Prob mit rausfahren hast, gerne.
    @Phil, Du hörst Dich so gefrustet an, läuft es bei Euch nicht?
    @Rob: Alte Filme wären sehr lecker, aber in „meinem“ Kino bringen die diese nicht. Bin mir absolut sicher, dass die rappelvoll wären. Schade.
    @Stefan: ich gehe immer mit den Kindern hin, im Vergleich dazu ist das Kino in Bad Homburg in den Thermen murks.
    @Tobi, abwarten, das wäre nun der dritte Film in Folge, der solala ist (Alien vs Predator 3 = murks, I Am Legend = war ok, aber Ende dodal doof)

  • ja ja Programmkinos sind doch wirklich das einzig Wahre, in Berlin gibt es auch ein tolles Kino, das Neu-Off in Neukölln, man kann die Lehne sogar nach hinten verstellen!!!

  • Habe mir nun auch mal einen Besuch überlegt, aber von Frankfurt aus ist es doch ein ganzes Stück – wenn man sonst ein Cinemaxx neben dem Haus hat 🙁

    In Neu-Isenburg ist übrigens ein großes Autokino – sollte man vielleicht auch mal als besonderes Event überlegen!

  • Sieht verdammt noch mal sehr geil aus. Allerdings haben nicht alle Stühle auf dem Bild Armlehnen. Macht aber nichts, gefällt mir trotzdem sau gut. 🙂

    So sollten mehr Kinos sein!

  • cooles Kino 😉 Ich bin Fan von Programmkinos da sie klein und angenehm sind wie in diesem Foto. Das hier ist sicherlich ein Luxus-Kino, aber der Preis ist super günstig. Ich finde es ideal, aber in so einem Kino bin ich noch nicht gewesen.

Kommentieren