Sonstiges

WkW und RTL?

man hat es ja schon öfters gehört, dass Wer Kennt Wen zu RTL gehört. Also nicht mehr eigenständig ist. Ich muss mal endlich die Jungs anrufen, eine Frage reicht doch schon:) Aber darauf wollte ich nicht hinaus. Wollte was zu dn Userzahlen sagen. Via Mail habe ich einen Link zu dieser Jobanzeige bekommen:

Projektmanager Online- und Eventmarketing (m/w)… Die lemonline media Ltd. ein dynamisches Online-Unternehmen mit Sitz in Köln. Derzeit liegt unser Fokus auf dem erfolgreichen Ausbau von wer-kennt-wen.de, einem der größten Social Networks Deutschlands, welches das reale Leben und die Verbindungen zwischen Menschen im Internet auf einfache Art und Weise abbildet.

wer-kennt-wen.de wurde im Oktober 2006 in Koblenz gelauncht und ist mit bereits 1,3 Millionen registrierten Mitgliedern eines der größten und am schnellsten wachsenden Social Networks in Deutschland. Für unser innovatives Team suchen wir kreative und belastbare Menschen, die Spaß am weiteren Ausbau der Seite haben…

weiter heißt es in der Mail:

Seit letztes Jahr hat rtl interactive das Social Network Wer-kennt-Wen übernommen. Die sind mittlerweile größer als die Lokalisten. Siehe dir dazu die Alexa-Zahlen an. Die Gründer sind mit ihrem Unternehmen nach der Übernahme von Koblenz nach Köln gezogen. Ich kenne einige WKW Mitarbeiter. RTL-Mitarbeiter gehen da täglich ein und aus. Beweisen kann ich dir das nicht direkt. Aber schau dir doch mal diese Job-Anzeige an:… Ich denke, daß ist eindeutig. Das wird die Prosiebenler mit ihren Lokalisten schon etwas durchwirbeln. Wollten die Samwers, die dieses Jahr nicht ganz an Prosieben veräußern? Die haben das Potential die STudiVZ zu überholen. Sind breiter aufgestellt,..

Also, lt. eigenen Aussagen hat WkW nunmehr 1.3 Mio Mitglieder und soll zu RTL gehören. Was hört man sonst noch? Dass aufgrund der einfachen Bauart des Systems der User zwar schnell klarkommt, doch fällt die Aktivität angeblich wieder zügig ab, sobald man sich seinen Freundeskreis zusammengestellt hat. Wie ist das bei Euch? Bekommt Ihr Einladungen zu WkW oder ist da nüscht? Ich denke, dass WkW nach wie vor in Rheinland-Pfalz und Hessen zu Hause ist. WkW finde ich insbesondere spannend, da man dort quasi live die regionale Ausbreitung mitbekommt, allerdings ist es ebenso schwer festzustellen, ob WkW auch auf andere Bundesländer überspringt, weil RP und Hessen derart dominieren, wenn man die Userprofile und dort insb. die Karte in der Sidebar checkt, die die Freunde des Users regional lokalisiert anzeigen. Und noch etwas mach WkW spannend: Es gibt im Gegensatz zum US-Facebook und US-MySpace kein general interest Social Network, das sich bisher hierzulande durchgesetzt hat. MySpace will 2-4 Mio deutsche User haben, Facebook soll rund +600.000 aufweisen, Lokalisten haben wie viel?

Update: Anbei noch eine Grafik, die die regionale Ausbreitung wohl recht gut repräsentiert. Es handelt sich hierbei um die Mitgliederübersicht einer Gruppe mit fast 130.000 Usern, also wohl durchaus eine vernünftige Losgröße:
wkw
Siehe mehr dazu auf MacTV

Siehe zusätzlich: ZweiNull.cc und Nerdism is Sexy (dort ist die Rede davon, dass WKW auch bei den Schwaben Feuer fängt)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

75 Kommentare

  • Habe noch nie eine Einladung zu WkW bekommen, bin auch nicht registriert und offensichtlich auch keiner aus meinem Bekanntenkreis. Achja, komme aus Baden-Württemberg.

  • Hatte ne Einladung zu WKW und hab auch 3 Wochen oder so mitgemacht – sogar aus dem Stuttgarter Raum waren Leute dabei.

    Aber irgendwie ist mir das (ähnlich kwick.de, die ja aus Stuggi stammen) stark kiddie-lastig. Hab mich wieder abgemeldet und pfleg meine Freundschaften weiterhin via Kneipe, Fon und Mail 😉

  • Die meisten kommen aus der Pfalz.
    Quelle: Gruppe „€œ“€œREKORDJÄGER“€?“€? mit 128.278 Mitgliedern.
    oder guckst Du hier.

    WKW hat nach wie vor Performance-Probleme. Von 18:00 – 21.00 Uhr geht fast nicht mehr. Die Server ist immer kurz vor ´m kollerbieren.

  • ich höre immer wieder „ich hab schon total viele einladungen zu wkw bekommen, mich aber nie angemeldet. aber da mittlerweile jeder davon spricht, hab ich mich dann doch mal angemeldet. das ist ja echt total cool.“

    mir schreiben über wkw hauptsächlich leute, die sonst in keinem anderen network registriert sind.

    ich bin in 10 gruppen und in 5 davon wird regelmäßig gepostet (täglich bis mehrmals die woche). so ne „hohe“ nutzung von gruppen hab ich sonst in noch keinem network erlebt. sonst sind die ja meist nur so ne art bekenntnis. bei wkw scheints irgendwie ein bissl anders zu laufen.
    sehr viele gruppen beziehen sich auf schulklassen, orte, vereine etc.

  • Hab die selben Erfahrungen wie PaulinePauline. Mich haben teilweise Leute aus meiner Grundschulzeit kontaktiert, von denen ich seit über 25 Jahre nichts mehr gehört habe. WkW ist das Netzwerk für Leute, die sich ironischerweise, für optionsreiche Social Networks, Blogs, Exciting Commerce, [Hype-Keyword-hier-rein] nicht die Bohne interessieren, meiner Meinung nach im Grossen und Ganzen eher spät zum Internet kamen (Bauchgefühl) und sich auch wenig für Entwicklungen um das Thema interessieren.

    Rocco

  • Die RTL Story hatte ich Dir schon vor 6 Monaten erzählt. 🙂

    Rocco sagts ganz richtig, bei WKW sind die Leute, die mit Web 2.0 und all dem ganzen Schmodder nix zutun haben (wollen) und großteils „ältere“ Leute. Die 1,3 Mio User sind übliches PR Gequatsche. Und nein, WKW boomed immernoch nicht in irgendeinem anderen Bundesland , nur Rheinland-Pfalz.

  • das mit dem gequatsche war also auch so bei schülervz und so weiter, oh allwissender jungspunt?? come on, gönne anderen, dass sie eben links und rechts an joinr vorbeisprinten. Die WkW Aktivität ist extrem, nur weil du es nicht mitbekommst, heißt es nicht, dass es nur joinr gibt…

  • Nachtrag:
    Ich kenne ca. 134 Leute bei WKW (das reicht ja auch dann wohl. weil „vom sehen“ kennt jeder Jeden.)

    Davon sind ca.
    10 % Arbeitskollegen
    60 % Freunde von Heute
    20 % Oldschool / Lehrzeit und sogar Kindergartenzeit! Feunde
    und der Rest … mmmmhhh halt Bekannte

    Von den 134 ist der Alterdurchschnitt ca. 33 Jahre und das ist schon heftig. Vorallen machen da Leute mit die keinen Plan von Blog / Community oder sonst was haben.

    Meinen Arbeitskollegen habe ich das vor 3 Wochen gezeigt: „Was´n das fürn Scheiss“ hat er geantwortet. Ich habe gesagt „Das ist ne Seuche, einmal angemeldet kommen jeden Tag massig Leute auf Deine Seite, die Du aus Deiner Umgebung kennst.“

    „Ja ja“ hat er gesagt. Ja ja … und heute?
    Heute hat er über 200 Bekannte … und hockt in der Mittagspause am Rechner: „Ei … die kenn ich und den. Auch schau mal der Willi … Ne oder“

    Das Teil ist hier in Rheinland Pfalz unglaublich. Jeder kennt das Teil.

  • also die alexa zahlen von lokalisten und wkw sind beide ziemlich nüchtern, zwar hat wkw lokalisten überholt, aber von dynamik kann da keine rede sein, vor allem kein wirkliches netzwerk wachstum. läuft eher alles gegen einen grenzwert. da geht nicht mehr viel nach oben.

    http://tinyurl.com/2gnkdh

  • mal ne doofe Frage: Alexa-Daten weichen immens ab, wenn die Userschaft sich voneinander unterscheidet. Da die Alexa-Bar ich weiß nicht wie viele eher wenige User in D nutzen… demnach bin ich von der Reichweite her mit meinem Blog echt nah dran an Lokalisten und WkW. Hm.. wer bezahlt nun die 50 Mio für mich??

  • Kenne wkw auch nur über langjährige Kontakte in die ehemalige Ersatzheimatstadt FFM – aber Jena steigert sich in Sachen Mitgliedern langsam im Vergleich zu einigen Wochen vorher – für mich besteht wkw mehrheitlich aus Leuten, die mir an Jahren einiges voraus haben

    Kann mir vorstellen, das die imo etwas schleppende Ausbreitung eine generelle Frage der Zielgruppe bzw. Hauptnutzergruppe und deren Affinität zum Web ist – Studenten und Schüler sind in dem Sinne einfacher anzusprechen und haben zudem ihr Netz schon gefunden (und dann sind ja noch die Kosten eines Wechsels zu überlegen)

    Mich würde mal so ne soziodemografische Auswertung interessieren.

  • ooooch, ich haette auch gerne mal nen einladungsdings 🙂

    ich kenne auch wen – immerhin kenne ich noch 2 weitere basics! das is doch schonmal was 🙂

  • Siehste Rob, alle bestätigen das, was ich sagte 🙂 WKW besteht aus alten Leuten 😀 Und die fahren auf WKW ab, weil es halt super einfach ist.

    Rein aus Erfahrung müssten sich bei WKW wesentlich mehr Leute mit Alexa Toolbar tummeln als bei Lokalisten, da die Toolbar eher bei älteren Leuten vertreten ist als bei Kids. Insofern würde ich behaupten, Lokalisten hat noch wesentlich mehr Traffic als WKW, auch wenn sie auf Alexa ähnlich sind.

    Und trotzdem behaupte ich weiterhin: Bei 1,3 Mio aktiven Usern ist man bei Alexa (unabhängig der Zielgruppe) in den Top 500. Insofern bezweifel ich diese Mitgliederzahl sehr stark, was aber nicht heißen soll, sie hätten wenig Mitglieder! Ich denke, irgendwas um die 500k User ist realistisch. Und dennoch: WKW läuft (regional) fantastisch und erfreut sich einem viralen Wachstum in ihrer Region und Zielgruppe, welches bis dato noch von niemanden erreicht wurde.

    Dabei aber bitte nicht vergessen; Alexa ist im Grunde völlig für den A**** 🙂 Und Rob, Du bist lockere 10k Plätze über Loka/WKW. Da gibts dann nur noch 10Mio für Dich 😉

  • Ich gehöre auch zu den ersten WKW Usern, ist aber auch kein Wunder, da ich aus Neuwied komme, das liegt direkt neben Koblenz, quasi der Gründungsstadt!
    Derzeit lebe ich im Schwarzwald und erlebe immerwieder, dass hier kein Arsch WKW kennt.
    Bei WKW gab es letztes Jahr, kurz nachdem ich mich angemeldet habe plötzlich einen Riesen Boom, darauf waren die Jungs nicht gefasst! Genau wie StudiVZ gab es damals Probleme und die Userzahl wurde auf irgendeine bestimmte Zahl beschränkt! Waren so und soviele User angemeldet konnte man sich nicht mehr einloggen.
    Von heute auf morgen war es dann gut! Das war die Woche, in der RTL eingestiegen ist und laut meinen „Quellen“ ein wenig was an Hardware gesponsert hat! 😉
    Wie schon oben genannt, das ungewöhnliche an WKW ist, der hohe Alterdurchschnitt. Leider hatte WKW aber auch schon Probleme mit Pädophilen, die versucht haben sollen sich mit kleinen Mädchen zu treffen. Genau da ist auch der Punkt, der mich an WKW stört! Es gibt nahezu keine Jugendschutzmaßnahmen!

  • Also mich hatte vor ein paar Monaten Pauline auf WKW gestoßen. Paar Kontakte, nahe NUll bewegung. Aber ich treib mich da auch nicht in Foren rum. Versuche ‚alte Normalo-Bekannte‘ da zu fidnen: Fehlanzeige, 5 Leute aus der Stadt in der ich zur Schule gegangen bin (Südbaden).

  • Die Verbreitung von WKW basiert rein auf Mund-zu-Mund Propaganda… Gerade deshalb ist es Wahnsinn, dass WKW es geschafft hat regional so populär zu werden.

    Ich denke dass RTL seinen Einstieg genau richtig gemacht hat. RTL ist wahrscheinlich sehr günstig relativ früh eingestiegen und hat mit der jetzigen „vermeintlich“ inoffiziellen Veröffentlichung doch das erreicht, was sie wollten: Aufmerksamkeit. Zuvor wurde jedoch gewartet bis das System stabil läuft und Fehler ausgemerzt wurden. Dazu wurde ein junges wachsendes Unternehmen finanziell unterstützt.
    Jetzt kann offiziell Werbung mit WKW gemacht werden, ohne dass RTL sich der Peinlichkeit gegenüber sieht, dass RTL ein schlecht laufendes, langsames und instabiles System anbietet.
    Solange die Seite nur von ein paar kleinen Studenten programmiert werden sind solche Fehler verzeihlich. Wenn dort aber ein Konzern wie RTL dahinter steht, dann springen die Nutzer ab und beklagen sich…

  • Klar würden die Nutzer abspringen.

    Witzig:
    Die, die früher Ihre Kinder vor zuviel Datenfreigabe ermahnt haben,
    sind jetzt selbst die größten Datenschleuder. (die meisten sind Ü30)

    Die haben alle Datenfelder ausgefüllt.
    Und damit meine ich Alle: Adresse Telefon Hobbys und so weiter…
    Eine schöne Datenbank.

  • @Philipp: Nimm Deine realistische Schätzung mal drei und du hast ungefähr die aktuellen Mitgliederzahlen. Da du letztes Mal schon wenig Wahres zum Thema wkw beigetragen hast (Stichwort: Bestehen der Seite), würde ich sagen, du lässt es einfach sein und behältst dein Halbwissen für dich.

  • Ich bin seit etwa zwei Jahren in verschiedensten Networks „unterwegs“, eigentlich aus reinem Interesse an der Entwicklung des web zwo null und ohne dort ernsthaft soziale Kontakte zu pflegen und friends zu adden. Seit Oktober 07 habe ich auch einen Account bei WKW und ich muß gestehen was dort abgeht hätte ich, im positiven wie im negativen Sinne, nie erwartet. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich 70 Kontakte auf der friendlist, 100% der Personen sind mir bereits aus dem real life bekannt. Selbst die Verwandschaft klopft an und will auf der friendlist geaddet werden :-/ Die absolute Mehrheit der Mitglieder scheint aus Internet Noobs zu bestehen bei denen zuvor der einzige Kontakt zum Internet aus dem wöchentlichen Email Abruf bestand. Daß WKW für die meisten demnach der erste/einzige Anlaufpunkt mit Benutzerprofil ist wird auch entscheidenden Einfluss auf die Zugriffe dort haben. Am deutlichsten unterscheidet sich WKW von den anderen Networks aber durch die Inhalte die dort gepostet werden. Ohne Rücksicht auf Verluste wird privates und Stammtisch Palaver in die Gästebücher gespamt und das ASCII Bilchen copy and pasten der frühen Stunden des web erlebt dort gerade erst seinen Höhepunkt….

  • das ASCII Bilchen copy and pasten der frühen Stunden des web erlebt dort gerade erst seinen Höhepunkt….

    Deswegen, habe ich mein Gästebuch geschlossen … 🙂
    Immer diese Stalkerfrauen …

  • links for 2008-02-17…

    01 blog » Blog Archive » Videocast 04: Aram Bartholl
    (tags: aram+bartholl media art berlin)

    Basic Thinking Blog | WkW und RTL?
    (tags: werkenntwen icommented)

    Comparing Six Ways to Identify Top Blogs in Any Niche – ReadWriteWeb

  • Nur mal ein kleiner Hinweis, der mich immer wieder in vielen Publikationen nervt. Das Wort „öfters“ e x i s t i e r t nicht. Und man muss es leider immer öfter lesen…

  • passiert mir auch immer „öfter“, dass ich das verwende… 😉 Das ist quasi schon zum Standar(t)d geworden… 😛

  • Hallo zusammen,
    also, nur falls es jemand wissen will … spätestens seit Ende letzten Jahres breitet sich WKW auch im Kölner Raum wie ein Virus aus. Und mich (M/44) macht es genauso süchtig wie wahrscheinlich die meisten überzeugten User.
    Schaut Euch mal die Gruppen an, die z.B. mit dem Thema Karneval zu tun haben (da findste net nur die Kölsche!) oder Motorsport (Verteilung über das gesamte Bundesgebiet).
    WKW wächst ständig weiter und RTL hat da mit Sicherheit einen genialen Coup gelandet!!!

  • „Wer-kennt-wen?“ boomt – Und Saarland ganz vorne, warum nur!?…

    „Wer-kennt-wen“ erfährt momentan ja bekanntlichermaßen einen Riesenaufschwung (siehe auch Verweildauer). Vor kurzem augekauft wird sich RTL sicherlich darüber freuen, dass sich immer mehr Deutsche im Social Network registrieren.
    Auch ich habe nat…

  • Auch bei uns im Saarland breitet sich wkw im Moment epidemieartig aus – und zwar, wie schon oben festgestellt, grade auch bei Leuten, die ihren Internetanschluss bis dato wohl nur für das Abrufen der Mails + evtl den Blick in SPON genutzt haben. Auch in vielen Firmen ist fast die gesamte Belegschaft angemeldet. Schon bemerkenswert, besonders ausgereifte Features bietet die community nicht. So kann man in den Foren nicht mal simple HTML-Codes einfügen, der Chat ist auch recht buggy und der Seitenaufbau lamet zeitweise ziemlich.

  • Hallo,

    also echt ich weiss auch nicht….ICQ, Skype, MSN, studieVZ und und und…blickt da noch einer durch ? Also ich finde wkw nicht schlecht, liegt aber vielleicht auch daran das ich in Rheinpfalz wohne wo die dichte ziemlich gut ist :))

    Wer will noch rein ins wkw ?

    Hier ein paar Tans

    MLO11L
    FUSTZX
    BBFKMI
    ZUUCU7
    XASD2K
    KM4PXH

    Diese TAN s sind gültig bis zum 30.05.08

    Vielleicht kommen nun ja mal wieder neue User aus Hamburg oder Berlin dazu ;))

    GreeTz

  • @49
    wieso schmeisst du messanger mit sv in einen topf
    (ICQ, Skype, MSN, studieVZ, wkw)

    klar pflegt man bei allem seine sozialen kontackte, aber bei den messangern kann man nur seine kontakte pflegen nicht so leicht neue treffen.

    dazu kommt noch das sn seiten sind die auch im netz stehen wenn du offline bist 24/365 also… hat seine vorteile im sozial-kontakt markt bereich 😉

    ich mag sn wie vor 5-10 jahren die Community chats.

  • Das mit der Karte lässt sich aber anders erklären…
    Egal wie groß die gruppe ist es werden immer nur 4000 Zufallsmember angezeigt…

  • Vollkommener Schwachsinn…. Wenn, dann würde wkw zu rtl interactive gehören und hat mit dem Radio und Fernsehsender RTL so viel zu tun wie ein Pferd Milch gibt. Hat jemand schon mal Werbung bei RTL (TV, Radio oder online) von WKW gesehen? Schon mal Werbung bei WKW von RTL gesehen? Das ist reine Verarschung. Hinsichtlich Nachfragen zu Mediadaten von WKW gab es lediglich die Aussage, dass diese noch in Aufbereitung wären. Sehr dubios, wenn doch RTL 49% der Anteile von einer LTD (die übrigens nur mit einem Anteil von 1.000 Pfund gegründet werden kann – und was bei wkw – nachweislich – nicht anders der Fall ist) keine Werbung auf der Seite betreibt. Alles Betrug! Mein Profil hat wkw gelöscht. Die wussten schon warum!!!!

  • @ #54:
    Wenn Du sie nicht verstanden hast, hast Du sie verstanden 🙂

    @ #53:
    1.: Sind Pferde nicht Säugetiere? Hab´ irgendwann mal den Begriff Stutenmilch gehört aber kann mich auch irren.

    2.: Kennst Du die Vertragsbedingungen zwischen WKW und RTL oder wie kommst Du darauf dass zwangsläufig crosspromotion betrieben werden muss?

    3.: Muss man wirklich 1.000 Pfund einzahlen um eine Limited zu gründen? Hab´ irgendwann mal davon gehört ein Pfund wäre minimum. Kann aber auch ein halbes Kilo gewesen sein…

  • Also an alle halbwissenden:
    wkw ist anteilig beteiligt. Lemon wie sie nun heißen haben aben noch die Gewalt! Habe bereits vor einem Jahr mit den zwei Kontakt gehabt wegen Bannerwerbung und eine abfuhr erhalten. Die sind noch fast fast fast, nicht ganz ohne Werbung auf der Plattforn! Mal sehen was daraus wird. Ist doch jedermann klar: „Umsonst ist nicht´s!“ So seit ihr jetzt alle fertig!
    Ich meine damit: „habe Einladung bekommen aber abgelehnt!“ Was soll das? Es ist KOSTENLOS und niemand überprüft oder verlangt zur Zeit mehr als freiwillige Angaben! Die meisten von euch haben beim Friseur mehr Angaben gemacht zur Kuzndenkartei wie jemals im Netz! Also ihrt ÄNGSTLICHEN was ist los!…ich mach jetzt hier mal schluss weil ich nicht unhöflich werden will….Grüße aus überall in Deutschland

  • Ich habe etwa nach der Hälfte der Kommentare aufgehört zu lesen und hab runter gescrollt…

    Der letzte Beitrag hier ist schon ein paar Tage her…

    Ich gehöre ebenfalls zu den registrierten wkw Usern und habe hier Meinungen herausgelesen wie:
    – ich will so wenig Daten im Netz bekannt geben von mir wie möglich
    – ich wohne in Berlin und halte wkw für eine lokale Sache von Rheinland-Pfalz weil es bei mir noch nicht angekommen ist
    – ich nutze studieVZ
    – ich mag so Communities wie wkw nicht
    – wkw ist eine Community die RTL (anteilig) gehört
    – mich hat die Seuche gepackt und es macht mir Spaß

    Ich lasse jedem seine eigene Meinung, hinterfrage sie aber:

    Liebe Berliner (ich wohne selbst auch in Berlin und bin seit über einem Jahr bei wkw registriert) ihr sagt aus, wkw hätte Euch noch nicht erreicht – in dem Moment wo ihr hier ein Posting setzt und sagt das es Euch noch nicht erreicht hat ist es bei Euch doch bereits angekommen?!

    Die Menschen unter Euch die keine Daten im Netz preisgeben wollen damit sie nicht genutzt, verkauft… mißbraucht werden:
    jede Seite die ihr besucht, loggt Eure IP die wiederum im Härtefall über den Anbieter zurückverfolgt werden kann bis vor Eure Haustür. Ihr gebt Daten an beim Handyvertrag, im Telefonbuch und gebt oftmals mehr Daten preis im Netz von Euch ohne das ihr Euch in irgendeinem Portal registriert (das ihr zur Rechenschaft ziehen könntet würden Eure Daten mißbraucht)

    „Ich nutze studieVZ“ – warum soll ich mich bei einer Studentenverbindung immatrikulieren wenn ich gar nicht studiert habe nur um dabei zu sein?!

    „Ich mag wkw nicht“ lasse ich mir nur von jemandem sagen der die Community getestet hat – ich mag auch keinen Broccoli, weiß aber auch wie er schmeckt!

    Was für die Lokalisten die Pro7/Sat1 Media AG ist, ist für wkw eben RTL – was stört Euch daran das RTL zu 49% beteiligt ist? die Jungs machen das schon richtig: sie holen sich ein Unternehmen ins Boot das Geld genug zur Verfügung hat um sie zu unterstützen?! Wenn auf RTL ein guter Film läuft schaut ihr ihn Euch ja auch an ohne zu meckern?!

    Ich komme zum letzten Punkt:
    wkw macht mir Spaß und das zählt! Den Lokalisten macht ihre Communitx Spaß und die Studis nutzen ihr VZ… jedem das seine!
    Wenn mein Chef mein Profil bei wkw sieht und meine Kontakte durchstöbert oder sich daran stört welche Fotos ich von mir online gestellt habe, bewegt er sich ebenfalls bei wkw und ist mindestens genauso „infiziert“ wie ich von der Community, also ist doch, wie der Berliner sagt „allet schick“?!

    Ich wünsch Euch viel Spaß beim weiterdiskutieren und schaue mal nach ob ich neue Nachrichten habe und wer mich heute wieder gefunden hat….

    Gruß

    Stevie

  • Bin seit Mitte des Jahres bei WKW und meine Freunde(wirklich echte) kommen aus dem ganzen Bundesgebiet. Berlin, Wesel, Hamburg, Köln, Gera, Kleve, Freiburg, etc.

  • Ich bin schon seit langem bei WKW. Eigentlich schon seit der Gründerzeit. Damals gingen die Server schon am Stock, wenn nur 50 000 Leute online waren.

    Was ich sagen wollte: Es ist schon wahr, dass WKW sehr viele Mitglieder zählt. Aber man kann davon ausgehen, dass etwa 5% Doppelavatare sind. Dann gibt es die Leute, die sich bei WKW anmelden und ihr Passwort vergessen. Die meisten lassen es dann einfach links liegen und ihr ungenutztes Profil dümpelt herrenlos durch die Weiten der Server.

    Aber ich muss sagen, dass diese gemeinschaft mir schon viel gebracht hat. Ich fand dort die Frau, die ich bald eheliche. Als Autor konnte ich meine Werke direkt am Publikum testen und musste nicht lange auf eine Reaktion warten.
    Leider gibt es da auch die negativen Seiten. Scientology, verurteilte Kinderschänder und Vollidioten treiben sich auch dort herum.

  • ich bin der meinung das es bei wkw nur noch ums geld geht und nicht mehr um service… sie machen neue funktionen dabei gehen die alten nicht mal richtig. auf probleme gehen sie nicht mal ein… dann gibt es noch ne menge irre die da sind gegen die wkw auch nicht direkt was machst sondern erst wenn mal 50 mal schreibt und dann erst nach 7 tagen… also genug zeit um misst zu machen… lg

  • Achtung
    Bei wkw treiben sich fliertliene Werberinnen die Fliertliene ist nur bei Anmeldung kostenlos ab dann wird der Kunde kräftig abgemolken!!!
    Einige Damen wurden von mir schon gemeldet diesbezüglich auch gelöscht , erscheinnen aber in der regel nur wenige Minute späther unter anderem Namen wieder.
    Warum wird hier nicht eindringlich vor diesen Damen gewarnt?
    WKW sollte sauber bleiben leider ist es das aber nicht!!!
    Endweder das wird jetzt endlich geregelt oder ich schalte den Verbraucherschutz ein!!!

  • PS: einige Damen sogar immer mit dem gleiche Name!!!
    Maria Weber hatte in einer Stunde 70 neue Opfer!!!
    Das stinlkt zum Himmel

  • 1.) Diese Tanten mit den teuren Handynummer (0152xxx) kann man melden und diese Accounts werden sofort gelöscht / gebannt (klick)

    2.) Seit einen Monat kann man bei seinen Account einstellen ob ma
    Nachrichten von unbekannten bekommt oder nicht.. (klick)

    3.) Die Abzocktechnik ist kein reines WKW Problem. Diese Masche wird in massig Foren und anderen Community abgezogen…

  • was melden bring auch nicht viel. sie sollten dann auch alle nachrichten dieser person löschen die sie verschickt hat.

  • Also ich weiß nicht, was ihr habt. Ich selbst habe Bekannte, Freunde, Familienmitglieder, Arbeitskollegen und alte Schulfreunde getroffen.
    Es fanden schon Klassentreffen statt …..es ist nur schön.
    Man tauscht sich die e-mail Adressen aus – und fertig.
    Muss nicht mehr ins wkw. Aber man hat sich gefunden.
    Wa ich nicht will, blocke ich ab – fertig. Wo ist da das Problem??
    Es ist doch jeder für sich selbst verantwortlich. Und diese – neurotischen
    Personenjäger kann man doch ignorieren.
    Liebe Grüße
    Ingrid

  • Also ich bin auch bei WKW und letztens ist mir was aufgefallen, was mich extrem stört. Und zwar gibt es da auf einigen Seiten Leute die private Spendenaufrufe starten. Keine Vereine oder Einrichtungen sondern echt irgendwelche Leute mit kleinen Wehwehchen. Mit Bankverbindung und allem drum und dran.
    Weiß nicht was ich davon halten soll ganz ehrlich gesagt! Ich finde solche Seiten sollten von den „Betreibern“ rausgeschmissen werden. Ich finde das Niveau bei WKW sinkt seit kurzem extrem!!!! Schade, den die Betreiber scheint das irgendwie überhaupt nicht zu interessieren. Keine Reaktion auf solche Hinweise oder Nachfragen!!!! Arm!

  • War nun seit 1, 5 Jahren bei WKW und habe mich vor kurzem gelöscht..

    Ich freute mich riesig, viele alte Freunde/Bekannte/Kollgen etc gefunden zu haben und mit ihnen „so einfach“ im Kontakt zu bleiben und jederzeit zu sehen,was es bei den Leuten neues gab, war schon klasse. Meine Gruppenmitgliedscchaften wurden immer mehr, es bereitete mir auch viel Spaß in diesen aktiv teilzunehmen. Selbst Treffen mit alten Freunden oder Verkaufsoptionen fanden statt…
    Aber in letzter Zeit häuften sich immer mehr diese , wie beriets erwähnte: Spendeanrufe inform von gruppeneinladungen, dann immer mehr Kinderschänder unterwegs, immer mehr pornographische anzeigen, viele Fake-Seiten.. (diese meldete ich natürlich direkt;)
    Hmmm……..

    Mal schaute ich nach ihm, mal schaute ich, was aus ihr geworden ist und irgendwann kam der Gedanke : hey!
    Was schaue ich mir ständig das Leben der anderen Menschen an.
    Was bei vielen Usern schon quasi schon ein „herumschnüffeln“ geworden ist .
    Darauf entschied ich mich, schweren Herzens, meinen Account bei WKW zu löschen, da es u.a. auch wirklich süchtig machte und das Nivau dort sehr am sinken ist.
    Meines Erachtens wäre es sogar besser, wenn WKW Kostenpflichtigt wird, damit die Fakes , alle Kinderschänder & Abzocker verschwinden! Man konnte diese Leute zwar ständig „melden“, aber wenn die sich mit neuem Namen anmelden, bleibt dies immer ein Kreislauf. Die ID wird wohl auch nicht gespeichert bzw von großer Bedeutung gemessen.

  • Hallo,
    habe mir die Kommentare alle durchgelesen und kann dazu nur sagen :
    …bin selber seit gut 1,5 Jahren bei wkw und es stimmt, anfangs ist es wie eine Sucht, aber wenn man mal darüber nachdenkt wie transparent man dort sein Leben (auch für Fremde, Chef etc.) macht, löscht man erst einmal die ganzen „Angaben“,Fotos, etc. (es gibt ganze Bilderbände bei manchen Usern zu finden- schlimm….) und da dann die „ich-kenne-Leute“ nicht mehr sehen, was in deinem Leben so abgeht, melden sich auch nur die Leute, mit denen man eh zu tun hat oder die, die man halt „kennt“…. Mein Profil bei wkw habe ich gelöscht, da wie auch schon hier erwähnt, einfach das Nivau mehr und mehr abnimmt….
    Liebe Grüße aus RLP

  • Ich komm zwar derzeit (wieder) aus der Pfalz, wurde aber in Württemberg eingeladen. 🙂 Naja, von ner Rheinhessin, die aber seit Jahren in Württemberg lebt. Wow, daß mal was von Rheinmland-Pfalz ausgehen würde, und dazu noch ausm rheinländischen Teil, hätt ich ja nie gedacht.

    Naja, also bei Lokalisten hab ich das Profil genauso lange wie bei wkw und immer noch 0 Freunde (105 bei wkw), das benutz ich praktisch nicht.
    Und, ja, bei wkw hab ich vor allem Schulfreunde, Kindheitsnachbarn, und los ist da praktisch nichts, weder in den Gruppen noch im 1:1-Kommunikation. Ich hab nur eine Person, mit der ich regelmäßig schreibe, und die ist ne Studi/Schüler/MeinVZ-Verweigererin (aus Prinzip, verstanden hab ichs aber nicht).
    Facebook nutzen aus meinem Umfeld nur Leute mit internationalen FreundInnen bzw. Interessen, dort läuft eigentlich am meisten.
    Interessant, „Kinderschänder und Abzocker“ sind mir bei wkw noch nicht begegnet, ebensowenig bin ich auf Fake-Profile getroffen … offensichtlich treib ich mich bei wkw einfach noch zu (?) wenig rum.
    Zahlen würd ich nichts dafür, nee danke. Dann eher für facebook, wo einem auch wirklich was geboten wird.

  • Also ich kannte diese Seite vorher auch nicht,aber ich muss sagen das diese Seite auch sehr unbekannt ist.Ist zwar sehr schade,aber mann kann ja auch anders Leute kennenlernen…
    Würde aber sehr gerne neue Leute bei WKW kennenlernen.

    lg…

Kommentieren