Sonstiges

Facebook in UK leicht abgeflacht

TimesOnline schreibt: Analysts are speaking of „€œFacebook fatigue“€? after figures showed a 5 per cent decline from 8.9 million unique visitors to the website in December to 8.5 million last month. The fall could be a seasonal dip – Facebook“€™s audience is still 712 per cent higher than it was a year ago and 9 per cent higher than three months ago.

Das scheint auch auf andere Groß-SNs zuzutreffen wie Bebo und MySpace (No2. und No.3 in UK). Ganz interessant dabei: Rund 19 Mio britische User haben im Januar 08 eine SN-Site besucht, was 58% der britischen Webnutzerschaft entspricht. In D sollen es rund 50% sein, die mind. einmal ein SN besucht haben.

via Turi2


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Nicht nur Facebook ist „abgeflacht“. Eine Vielzahl von web2.0-Sites ist massiv eingebrochen – Faceook geht es da noch richtig gut. Ich hab in meinem Blog (www.blogh.de) mal ausführlich die entsprechenden Alexa-Zahlen verglichen…

  • Zuckerberg kommt mit Facebook nach Deutschland und heimst hier die User ein !!! Ist das Gut ?? NEIN !! Warum ??? was sollen wir denn noch alles unterbringen in unserem Network…tz tz
    Und StudiVZ häää wer ?? ach ja DIE – die den Leuten Werbung andrehen wollen, wie widerlich bääääh. Ach was rede ich „andrehen“ nein regelrecht aufzwingen. Zu guter letzt mahnen Sie ganz Deutschland ab wer im Namen VZ stehen hat ! Angst vor Kongurrenz ? JA natürlich, was sonst…

    nando
    ___________________
    http://www.pufferspeicher.info

Kommentieren