Sonstiges

Games Convention ab nach Köln II

also doch, 2009 wird die Spielemesse in Köln stattfinden, der Name ändert sich, da die Leipziger Messe diesen nicht hergeben wollte. Und so wird es zwei Messen geben: Eine in Leipzig, die Games Convention und die GAMESCoM in Köln. Warum es zwei gibt, wird breit und ausführlich inkl. den Hintergründen zum Umzug auf Heise erklärt.

Das wird Thomas und andere Ortsansässige nicht freuen. Immerhin, vom 20.-24.08. findet die Messe wie gehabt dieses Jahr in Leipzig statt.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

14 Kommentare

  • ‚türlich gefällt mir das nicht 😉
    Am dramatischsten in der Hinsicht finde ich aber das Niveau auf das sich vermeindliche Gamer da heute bei Golem und heise haben runterreißen lassen – da ist’s irgendwie nicht schade, dass solche Leute nicht mehr nach Leipzig kommen 😉

    Was nun aus der GC in Leipzig wird, wird man sehen. Ich denke es gibt da beim Entgegenkommen der Wirtschaft evt. noch einen kleinen Funken Hoffnung in Richtung „Messe für Jugendliche“ – denn in Köln orientiert man sich in den September und damit in eine Zeit, in der Schüler schon wieder in der Schule sind.

    Mal sehen … heute haben viele ein paar Tränen verloren. Wird sich im Laufe des Jahres zeigen, ob die Leipziger Messe die GC komplett begräbt oder einen Weg ohne BIU-Unterstützung bereit ist zu gehen.

  • Es wird doch mehr als zwei Messen geben oder nicht, Robert? Ich glaube, dass es in München auch noch eine Gamer-Messe geben soll…bin gespannt, ob sich eine dieser Messen weltweit etablieren kann (bzw die Kölner Gamescon den Level halten kann) oder ob man sich gegenseitig die Besucher, Aussteller und Bedeutung abgraben wird…

  • War bisher jedes Jahr in Leipzig und die Messe dort hatte einen gewissen Charme. Dass es jedoch zwei Messen geben wird, denke ich eher nicht. Die GC ist ja immer eher Ende August, die GAMESCom Anfang September. Die Firmen haben kein Budget für zwei Messen hintereinander. Alle die im BIU angeschlossen sind, werden sicher nach Köln gehen. Sega hat gestern auch schon bekannt gegeben, Köln zu unterstützen. Ich denke, das wird es für Leipzig gewesen sein. Bleibt ja noch die GC Asien und die GDC.

Kommentieren