Sonstiges

IE 8 zum Download freigegeben

mal sehen, ob der neue Internet Explorer gefällt. Irgendwie ist so viel Neues nicht dran von außen. Die neuen Features sind etwas verborgen und werden einem auch nicht auf den ersten Blick sogleich klar, was sie bringen. Mehr dazu in diesem Bericht, u.a. wird auf „Webslice“ eingegangen (siehe auch eine Tour).

via ZDNet

Währenddessen läuft die Mix-Konferenz von Microsoft in Las Vegas. Die Keynote (online) ist vorbei und ein Adobe-Mitarbeiter verweist auf ein Highlight aus seiner Sicht: Silverlight bietet für Videoplayer eine neue, interessante Technik namens Adaptive Streaming an. Dabei passt sich der Videostream hinsichtlich der Videoqualität an den Rechner an. Zu erwähnen wäre noch, dass Silverlight aktuell rund 1.5 Mio Download pro Tag verzeichnen soll (Ziel: 200 Mio Downloads bis Juni), während Flash auf rund 12 Mio Downloads kommt. So wie es sich anhört, war nix Großartiges zu vernehmen gewesen.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

32 Kommentare

  • ich bleib dann lieber bei firefox…
    der neue IE bringt mir ausser sicherheitslücken nichts neues… 😉
    und die sind ja ein altbekanntes problem….

  • Ich bleib bei Opera, hab schon häufig versucht umzusteigen, wobei ich sagen muss, dass die neue Beta von FF schon recht nah an Opera ran kommt. Aber insgesamt muss ich sagen, dass in Punkto Funktionalität nix über Opera geht.

  • Naja, ein paar nette kleine Neuerungen gibts anscheinend schon. Zum Beispiel eine (funktionierende?) AJAX Navigation oder die (vollständige?) CSS 2.1 Unterstützung.

    Zudem sieht man in letzter Zeit immer mehr den Willen der Entwickler, endlich ein anständiges Produkt auf die Beine zu stellen. Siehe (neuerdings) Opt-Out statt Opt-In für Web Standard Support. Hoffen wir das Beste!

  • uiuiui…

    – hat mir fast alle seiten zerschossen dargestellt
    – super träge
    – nach 10 minuten der erste absturz
    – jetzt lässt er sich nicht mehr starten
    – gute arbeit 😉

  • Der IE 8 ist eine frühe alpha.
    Er kann Beispielsweise Google Maps nicht darstellen.
    Egal ob auf maps.google oder eine eingebundene Map.

    Sieht ganz schlimm kaputt aus.

    Installation dauert gefühlt ewig, inkl. Neustart. Aber er hat einen dicken „IE 7“ Knopf, damit geht das Internet wieder.

    Die Schriften laufen auch anders. Kerning und so, die Seiten, auf den Seiten, die ich ständig lese, läuft die Schrift anders.

    Nach zwei Stunden testen hatte ich keine Lust mehr.
    Zuviel wird vollkommen zerschossen dargestellt.
    Bislang unbrauchbar.

  • Das Ding kommt mir erst dann zum Testen auf meine Windows-Installation, wenn ich ihn zusätzlich zu IE7 und IE6 installieren kann.

    Aber er ist ja noch Beta 1. Stellt sich also eigentlich die Frage, welches neue Windows mitinstalliert wird, wenn die „Final“ da ist.

  • Ouuuh ist ja fürchterlich.

    a) nur Vista unterstützt und b) ist das keine Beta, das ist ne Pre-Alpha. Höchstens.

    Eben mal auf Vista installiert und er fragt mich gar nicht „Alle User?“ sondern klatscht erstmal alle Accounts damit zu. Na toll. Da ist die Firefox 3-Beta intelligenter… so dermaßen langsam das Teil. Fürchterlich. Schließe mich also Kommentar 3 an:

    Runtergeladen, installiert … als doof befunden, deinstalliert.

    Btw: Deinstallation unter Updates, nicht bei installierten Programmen ^^

  • Boah jetzt kann ich den IE7 nicht mehr starten. Aaah! Noch jemand mit dem Problem?

    Und für Vista gibts keinen IE7-Installer, da er mitgeliefert wird. Gibt nur für XP einen Installer und der sagt mir „Internet Explorer 7 wird auf diesem Betriebssystem nicht unterstützt“. Merkste watt? 🙂

  • Und wieder meckern alle rum…. da steht doch „Beta“ und wer installiert sich so was auf seinem „normalen“ System oder Arbeitsgerät….

    Das kann man auf seinem Testrechner installieren und wenn man der Meinung ist – ich muss es installieren – dann nicht meckern, wenn irgendwas nicht mehr läuft… das gilt auch für alle „anderen“ Beta-Systeme… besonders wenn ich „arbeitstechnisch“ von meinem laufenden PC abhängig bin, dann mache ich nicht solche tests….

    Vielleicht sollte Robert noch „BETA“ in seine Überschrift einfügen, nicht das Robert-Gläubige seinem Link folgen und dann ein debakel erleben…

  • Kann mich Reinhardt teils anschließen. Ob Beta oder Alpha, darüber kann man wohl streiten, aber gut ist doch erstmal, dass überhaupt was gezeigt und vorab informiert wird.

    Allerdings hab ich die Beta inzwischen auch installiert und muss sagen, dass ich bis jetzt nicht viele Vorteile erkenne. Außer, dass sie immerhin schon den Acid2-Test besteht. Was auch immer das (wirklich) aussagt. Und das Teil ist wirklich noch ziemlich träge.

    Aber … unter Vista ist die Beta bisher noch kein einziges Mal abgeraucht. Nach dem was hier zu lesen ist, müsste sie ja völlig unbrauchbar sein.

  • lässt sich bei mir nicht mal installieren, da ich auf meinem Windows Vista das RC1 vom Service Pack 1 installiert habe und ich eine nette Meldung vom Setup bekomme, die Service Pack Version meines Systemes werde leider nicht unterstützt.. :/

  • Solange es für den IE keinen kostenlosen Werbeblocker gibt, kommt er mir nicht ins Haus. Ach nee, ist ja schon drin. Zum gelegentlichen Testen von Webseiten oder fürs Windows-Update ja auch gar nicht verkehrt.

  • Internet Explorer 8 Beta 1 als Download verfügbar……

    Da les ich doch bei Robert, dass es den neuen IE 8 Beta schon als Download gibt. Gar nicht mitgekriegt, aber momentan hab ich auch wirklich wenig Zeit auf dem aktuellen Stand zu bleiben.
    Ich meine, es ist Cebit und ich hab noch keinen Artikel drüber g…

  • …wolln mal sehen was der neue mit den abschaltbaren Standards so bringt. Für einen Webmaster war der nicht schlecht, da konnte man auch mal mit dem QT schlampen (ungewollt natürlich). Firefox ist ja nicht schlecht aber der ignoriert ja ein Haufen CSS ( z.B. farbige Scrollbalken lassen den ja völlig kalt). Die beste Alternative ist wohl immer noch Opera (Downloadmanger, stimmiges CSS, funktionell usw. usw.).

  • Ich wollte den IE8 gerne mal testen, musste nur bei der Installation schon feststellen das es ernsthafte Probleme gibt, denn ich habe XP mit SP3 und das Update was der IE8 bei der Installation installieren will ist zu alt für meinen Rechner. Somit konnte ich nicht mal installieren. Habe auch keinen Weg gefunden um das Update zu umgehen.

    Schaadeeee, Ergebnis: Durchgefallen, bleibe doch bei Opera.

  • Hallo, ich wollte mir die Beta version vom IE 8 installieren. Habe dann aber die meldung bekomme das IE 8 nicht auf meinem Betreibssystem nicht unterstützt wird…habe aber XP Profesional und service pack 3. Woran liegt das jetze ?
    danke im voraus!

  • IE8 Beta 2 lässt sich bei mir ebenfalls gar nicht erst installieren. Ich nutze privat Windows XP Media Center mit SP3.

    Zwar gibt Microsoft einige Hinweise wie man beispielsweise die Registry editieren kann, allerdings werde ich dies mit Sicherheit nicht tun 😉

    Schade eigentlich, denn ich wollte meinen Blog gerne mal im IE8 testen.
    Na hoffentlich bekommt MS dieses noch in den Griff bevor die Final kommt.

    Gruß Holger

Kommentieren