Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

13 Kommentare

  • Die olle Urban Legend mit dem Pajero ist einfach nicht totzukriegen, oder?

    „“So what?“ might be Mitsubishi’s response. The company’s four-wheel-drive Pajero has been a fixture in markets around the world for 30 years. Not in Spain, Latin America, or the United States, of course, where it’s called the Montero. But in countries with fewer Spanish speakers, the SUV that identifies itself as a „wankermobile“ is a steady seller. In France, for instance.“

    Quelle

  • Dodge Viper. ALs Cabrio . Traumwagen 😉

    @armin
    Wieso urban legend? Pajero auf Spanisch ist nicht so nett. Darum heisstd er Wagen da ja auch Montero 😉

  • Ich finde den Suzuku Grand Vitara ja auch ganz schön!
    Aber gibt ja momentan viele schöne Autos! Auch der Peugeot 307cc ist net schlecht!

  • Ganz klar den Loremo (steht schon auf der Liste) – wenn es da überhaupt schon was fahrbares gibt…
    P.S. sch*** auf die ganzen SUVs, Großraumlimos und fuhu.com

  • Es gibt nur einen godfather of all cars – den Chrysler 300c als 5.7 Version mit satten 340 PS! Das beste was die Amis je gebaut haben.

  • Ein RS6 Avant wäre – neben dem bereits angesprochenen Wiesmann GT MF 5 – auch einmal ein schön (un)vernünftiges Auto für eine Probefahrt…

  • Ok,

    wenn man mal von denTraumautos weggeht , wäre m.M.n. so ein Kombi-Test mal interessant. Zum Beispiel der neue Mazda 6, Toyota Avensis, A4 Avant, Skoda Oktavia. Dann aber im Vergleichstest 😉

Kommentieren