Sonstiges

UMPC: Wibrain

wenn das Teil namens Wibrain nicht so klobig wäre, dann sehe es fast schon schick aus. Aber die Eigenschaften sind nicht übel:
Operating System: Windows XP Home
Processor: VIA C7M ULV 1.2 GHz + VX700(3D support)
Display: 4.8″€? WSVGA(1024 x 600) with touchscreen
Memory: 512MB DDR2
Networking: 802.11b/g WLAN and Bluetooth 2.0+EDR
Hard Drive: 30GB 4200RPM PATA
Primary Battery: 4Cell Lithium Ion Battery
Personalization: Webcam + Microphone jack
Dimension: 192(L) x 82(W) x 28.5(H) mm (4 Cell)
Weight: 526g
I/O Ports: 1 Universal Serial Bus (USB 2.0), Microphone in, Headphone jack, 24PIN connector
Speakers: Integrated 2 Channel stereo speakers (1.0W)
Pointing Device: Touchpad with scroll capability
Keyboard: QWERTY 50 thumb ke

Also schön leicht mit einem halben Kilo. Doch, recht groß wiederum:
Wibrain
Ansicht von oben
Der Spaß soll um die 850 USD kosten. Auf YouTube könnt Ihr einige Videos dazu finden, inkl. einer Demo mit Quake;)

Man ne doofe Frage: Wieso kommen die alle aus Taiwan und was weiß ich woher? Gibts in D keine Hardware-Manufakturen mehr??

via DVice


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

  • Kam eigentlich meine Mail mit dem ZDFinfo-Mitschnitt an? Dann wurde dieses Gerät und weitere UMPCs/Subnotebooks zwischen 300 und 1000€ vorgestellt — „Minirechner zum Minipreis“.

    Ich kann leider den Mitschnitt aus rechtlichen Gründen nicht irgendwo zum Download anbieten, vielleicht taucht die Sendung (wurde bestimmt zehnmal ausgestrahlt) aber bald im Youtube-ZDF-Portal oder sonstwo auf.

  • Ich find’s nicht. Diese ZDF-Mediathek ist ja so bescheuert zu navigieren. :-/ Und nur ein Bruchteil der Beiträge ist bei de.youtube.com/ZDF zu finden. Hauptsache „Flocke“ wird fett gefeaturet. Grrrr. Und dafür zahl ich PC-GEZ, wenn ich mir die Mitschnitte dann doch irgednwo bei Freunden besorgen muss. 🙁

  • UMPC: Wibrain…

    Der nächste UMPC ob das eine alternative zu allen anderen UMPCs ist

    Wibrain los gehts:
    Operating System: Windows XP Home
    Processor: VIA C7M ULV 1.2 GHz + VX700(3D support)
    Display: 4.8″€? WSVGA(1024 x 600) with touchscreen
    Memory: 512MB DDR2
    Ne…

  • [Zitat von Robert]
    Man ne doofe Frage: Wieso kommen die alle aus Taiwan und was weiß ich woher? Gibts in D keine Hardware-Manufakturen mehr??
    [Zitatende]
    Ich arbeite selbst bei einer „Hardware-Manufaktur“ hier in D. Wir konzentrieren uns aber auf industrielle Anwendungen, denn der Consumer-markt ist zu
    – schnelllebig, was sich bei „uns“ im Industrieumfeld auch immer stärker auswirkt.
    – risikoreich, denn wenn so ein Gerät nach teurer Entwicklung hier in D floppt, dann kannst einpacken
    Sprich, die alte „new economy“ ist bereits „old economy“… da müssten wohl neue Leute ran.
    Sind irgendwo ein paar Gründer grad frei? 😉

  • Zitat von Robert]
    Man ne doofe Frage: Wieso kommen die alle aus Taiwan und was weiß ich woher? Gibts in D keine Hardware-Manufakturen mehr??
    [Zitatende]

    Personalkosten EU – Personalkosten Asien = ?

  • Das Ding sieht aus wie die ersten Taschencomputer von Casio oder Sharp, Mitte der 80er Jahre.
    OK, das Display wirkt moderner… ;-P

  • Also: Ich habe das Ding in der Hand gehabt – ich find es klasse.
    Schön ist es nicht – das ist auch keine Frage des Geschmacks.
    Allerdings praktisch klein … eine super Alternative zum iPhone.
    Surfen (jedenfalls mit Hotspot) macht nicht nur Spaß, sondern ist auch produktiv.
    Man kann richtig damit arbeiten. Bald soll wohl auch eine UMTS Version kommen
    – mal sehen. Wenn dann der Akku noch mitspielt.
    Schade das es das Ding noch nicht in D gibt. Das nächste mal, wenn ich in den
    Staaten bin, werde ich mir das Ding zulegen. Ich tausche schon fleißig Dollar um
    (bei dem Kurs 🙂 )

Kommentieren