Sonstiges

Dr. Stray Dry

komischer Name für einen „Künstler“. Ob „er“ jetzt möglicherweise Schweissfüße bekommt? Um was es hierbei geht? Kurzum: Eigens komponiertes Musikstückerl/video ohne sichtbare Werbebotschaft soll dazu beitragen, ein Produkt bekannter zu machen. Wenn ich das richtig verstanden habe. Siehe Dr.StayDry eine AXE Kampagne und Dr. Stay Dry entlarvt.

Hidden Branded Entertainment oder wie nennt man sowas? Blöde Frage: Wie soll nun der Kunde auf dieses Schweißprodukt aufmerksam werden, auch wenn das Lied von mir wegen No.1 werden würde (was es nicht wird, weil es scheiße ist:)? Im Musikvideo sieht und hört man ja im Grunde genommen nicht das Produkt „heraus“. Werber anwesend, die mir das erklären können?

Basically is all about developing a new campaign for a product launch of Axe Dry. The first country to launch will be Germany in January 2008…. MUSIC TRACK:Supplied by Mgeacult. We do not have a final version yet.Currently it is a really hiphop related track. We are still working on the compatibility to get a top ten track. Our hope is that the music from the video will become famous and there may also be the opportunity to release this track in local markets – to help create fame / talkability around the campaign. Please find attached a layout of the track.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Nur weil das Lied „scheiße“ (wie Du korrekt urteilst) ist, heißt es nicht, dass es nicht Nummer 1 werden muss. Ich sage nur Schnuffel.

    Und wie der Otto-Normal-Verbraucher es merken soll? Ich sage nur Schlämmer und VW. Gleiche Geschichte. Am Ende merkst Du es, oder nicht. Branded Entertainment funktioniert subtiler als Werbung.

    Und nun zu dem eigentlichen Thema: Wenn die Behauptungen, die drüben bei Magix, auf die Du ja auch verlinkst stimmen, dass Unilever bzw. Megacult den Sendeplatz bzw. sich selbst in die Rotation bei VIVA eingekauft haben, dann ist das ein riesiger Skandal.

  • danke für den trackback….robert. sowie es sachar sagt. natürlich wird das product Placemetn nicht offiziell eingebracht. sonst machen sich die musiksender, ja durch schleichwerbung strafbar. erst wenn ein hype entstanden, wird die sache aufgelöst und dr. stay dry zusammen mit AXE in verbindingun gebracht. ich gehe davon aus, dass das passiert wenn der launch der neuen Axe Dry kommt. momentan bekommt der normale fern-seher noch nichts mit bzw. ihn interessiert es auch gar nich, ob er unbemerkt mit werbung und botschaften wie : schweiß beim Frauen anmachen ist super peinlich und voll loserhaft!“ vollgebombt wird.
    Der Track bewirbt den USP bzw. eine Story, ein Problem , welches mit dem später gelaunchten Produkt bewältigt werden soll..

    übrignes robert: am besten verlinkst du auf den neusten beitrag. die 2davor sind noch zu mutmaßlich

    http://blog.magix.net/de/archives/493-Amtlich-Dr.-Stay-Dry-ist-Branded-Entertainment-von-AXE.html

  • Ich finds witzig, zu fragen wie der Zusammenhang zwischen Clip und Produkt hergestellt werden soll und gleichzeitig selbst den Zusammenhang zwischen Clip und Produkt herzustellen (was sicherlich noch eine halbe Zillion anderer Blogger auch machen werden).

    Früher musste man uns bezahlen, damit wir uns die Ketten anlegen, dann haben wir es kostenlos gemacht, jetzt merken wir nicht mal mehr, wenn es rasselt…

  • @m.a.

    Nur dass diese Publicity im negativen Kontext wohl kaum ist, was AXE/Unilever sich gewünscht haben wird. Zudem ich mir nicht sicher bin, dass letztlich rauskommen sollte, dass StayDry von vorneherein als Marketing konzipiert ist.

    Denn in HipHop-Kreisen – und die werden ja primär adressiert – spielen so Begriffe wie Authentizität und ‚Realness‘ keine unwichtige Rolle. Ein Künstler der dann von der Werbung herangezogen wird, ist ja noch okay, aber eine wandelnde Reklamefigur hat meiner Prognose nach schlechte Chancen. Behaupte ich jetzt einfach mal als nicht ganz Szenefremder^^

    Sollte sich das denn auch in Szenekreisen rumsprechen, wird das Ganze jedenfalls tendenziell floppen.

  • Nun ja ich kann mich selbst nicht an einen solchen song erinnern, aber vielleicht liegt es ja daran dass ich seit 10 jahren kein fernseher und radio mehr habe.. obwohl die gez mir das nicht abkaufen will und immer so nette briefe schickt. ich hab vor lauter verzweiflung auch schon mal ein radio angemeldet um ruhe zu haben, das hat aber nicht geklappt, die haben mich trotzdem angeschrieben – was denn mein fernseher machen würde! – Frechheit…

Kommentieren