Sonstiges

Sevenload Relaunch

bin doch mal gespannt, ob es klappt, dass die um 14:07 Uhr die neue Version von Sevenload öffentlich machen. War das Wochenende über spannend zu beobachten, Ibo und sein Team haben den Relaunch via hauseigenen Blogs und Twitter begleitet. Durchaus für andere nachahmenswert, daraus einen Event zu machen und dabei auch den Stress live mitzuerleben. Da Sevenload neben Xing und StudiVZ zu den prominenteren Startups in D gehören, ist das natürlich doppelt interessant zu beobachten.

SevenPizzas

Jobs in der IT-Branche


Wir tun bei BASIC thinking jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Finde in unserer neuen Jobbörse noch heute deinen Traumjob in der IT-Branche unter vielen Tausend offenen Stellenanzeigen!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

62 Kommentare

  • Hi Robert,

    14.07 ist schon vorbei. Wir werden aber gleich online gehen. Haben noch einige Probleme mit dem DNS – alles zu technisch. Aber wir haben hier super Laune und freuen uns auf den Launch!

    LG

    Ibo

  • Gut Ding braucht nun einmal auch Weile! Wird bestimmt bald online sein. Freu mich schon drauf. Die Screenshots etc. sehen schon klasse aus. Hoffentlich bricht nicht gleich alles wieder zusammen, wenn alle Sevenload 3.0 live sehen wollen 😉

  • hmm, irgnedwie langweilig… wenn die werbung nicht rechts oben bei rob wäre würd ich nicht mal wissen was sevenload ist. hmm, egal, irgenwie find ichs nicht wirklich interessant. hat hier jemand erfahrung mit ostube?

  • @snicers, sind eigentlich recht bekannt neben MyVideo und Clipfish hierzulande:) Anyway, OSTube war mal ein Thema, such mal, müsstest dazu was in den Comments zu einem Artikel finden imho.

  • Ich finde das super, wie Ibo und sein Team das macht. Ich finde es recht spannend mal auch mal kleine Einblicke bei den großen zu bekommen 😉

    Und ein Stück Pizza hätt ich auch gern 😉

  • Die Pizza sieht doch lecker aus 🙂

    Wir müssen leider auf einen Server warten. Wir sind in wenigen Minuten soweit und bangen darum, dass wir nicht sofort wieder offline sind 🙂

    Danke danke danke! Es wird.

  • Gibt es dann auch gleich die neue Werbung hier bei dir Robert oder schaffen sie es doch nicht bis ende März. Weil ist ja auch angekündigt das es was neues gibt was selbst dich vom hocker wirft.

  • die meinen bestimmt 14.07. als datum

    „Haben noch einige Probleme mit dem DNS – alles zu technisch.“

    ist blöd, wenn man CTO ist und alles für einen zu technisch ist.

    da hilft nur donuts essen 🙂

  • Was beweist das es eine ziemlich dumme Idee ist den Relaunch als Event zu inszenieren… ungefähr so schlau wie ein Flughafenterminal auf einmal zu eröffnen statt schrittweise….

  • 7 Std. und immer nocht nichts. Der Relaunch von Sevenload verkommt zum Aprilscherz!

    Robert, sorry, aber 2 Daumen nach unten.

    @Ibrahim … Totgeburt

  • @ #26

    Dicht daneben ist auch vorbei 😉

    >(…)“€œSevenload ist mein größter Werbesponsor“€?

    Obwohl ich das noch nicht mal annehme.

  • Vor allem laeuft das Endemol-Angebot auf Bigbrother.de wegen der technischen Probleme bei Sevenload auch nicht. Und das gerade in der Livesendung….

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man bei RTL2 und Endemol gerade Freudentänze aufführt.

  • Tja, irgendwie schon dumm gelaufen.. 🙂 in ein einhalb Stunden ist es so weit.. April April.. da kannst du noch so oft „in x-minuten sind wir online“ schreiben wie du willst.. 🙂 dann will keiner mehr die seite sehen.

    Ehrlich gesagt ich war schon ein wenig neugierig mit dem Relaunch, aber so groß neues wird es ja nicht geben, was es bei den anderen nicht gibt. Screenshots und auch kurz live gesehen hab ich es ja schon, das reicht. Bin sonst nicht wirklich großer Fan von Sevenload und werde es wohl nicht werden.

    An dieser Stelle möchte ich noch was loswerden. Sevenload und Co. sollten sich überlegen, ob es wirklich ne gute Idee ist mit dem Live-blogging bei solchen „Ereignissen“. Ich könnte mir gut vorstellen, dass mancher Betrachter mit soviel Einblick vielleicht doch ein wenig enttäuscht wird.

  • @SL-Team:
    Lasst Euch mit Eurer Systemumstellung ja nicht aus der Ruhe bringen. Meistens motzen eh‘ nur Leute rum, die’n ganzen Tag auf der Matte lungern, selber nichts auf die Reihe bekommen und schon garnicht mehr wissen, was es heisst, Leistung zu bringen und unter selbiger zu stehen.

    Also, viel Erfolg Euch noch!

  • Ist doch ein Witz … Hier wird doch auch auf Robert Basic peinlich grobe Online-PR betrieben um von seiner eigenen Unfähigkeit abzulenken. Am Freitag wurde alles ohne Warnung mit dem Hinweis abgeschaltet, dass es nur eine Nacht dauert. Am Samstag Morgen sollte es dann der Samstag Abend sein. Am Samstag Abend hieß es dann bei IBO um 23:00 Uhr gehen wir Online, alles im Plan … (???) Bis jetzt läuft gar nix … Inzwischen nicht mal mehr die alten Uploads! Ich habe seit 4 Tagen den totalen Stress, weil wir Sevenload nutzen und inzwischen diverse Medien (u.a. Sat 1 / WDR) auf unsere Initiative aufmerksam geworden sind … Ist doch einfach unprofessionell und unseriös, was Sevenload da fabriziert … Ich sehe das jedenfalls so! :-((((((((((((((

  • Ich hätte vorher mal in den Gelben Seiten nachgeschaut…da gibts bestimmt einen der sich auskennt 🙂

    Im Notfall könntet ihr noch meinen Onkerl Karl fragen, der macht hier im Viertel für alle das Internet !!

    Horst

  • Ooch, egal. Je nach Geschmack. Das wird schon noch eine Webseite bei den sevenloadern. Und der 1. April ist auch kein schlechtes Geburtsdatum, oder?
    Ich habe nun endlich eine Fehlermeldung in meinen Favoriten und finde das ganz exquisit.

  • Nachtrag zum Thema 1. April:
    dein WP hat gerade hartnäckig meine 13 als Ergebnis von 10 plus 3 als falsch angegeben! Musst die Seite neu Laden, dann gings. Auch ein Aprilscherz oder Relaunch?

  • Ach Jungs, jetzt lasst sie doch mal machen. Da will keiner einen verarschen oder sonstiges, die arbeiten einfach nur. Denkt an euer ServicePack XY oder die Software Tralalala bei der ihr das letzte mal Probleme hattet.

    That´s Life.

  • Was für eine Blamage und noch nicht mal eine Entschuldigung. Sevenload hält 3 Tage offline für normal. Und Fehler gibt es auch noch.

    Die Lehre daraus ist bitter. Web 2.0 taugt scheinbar als Basis für seriöuse und verlässliche Geschäfte nix.

    Es lebe die eigene Infrastraktur!

  • Zooomr hat aus seinen „Re-„Launches auch immer einen Event gemacht (mit Twitter und Ustream). Nur ist dabei immer nicht sonderlich viel raus gekommen (im Juni wurde aus einem Tag fast eine ganze Woche Live-Relaunch).

  • 9:45 Uhr – ich habe die Seite gesehen – ihr müsst nur folgenden DNS-Server nutzen…

    213.73.91.29

    Und dann gehts – denn die Betreiber kennen sich aus mit dem Internet und kennen besondere Wege…

  • also jetzt weiss ich wieder, warum dieser blog hier nicht mehr in meinem feedreader ist (rivva ist schuld, dass ich hier bin). so plump werbung zu machen, und zwar mit dieser startuppigen sprache, was ein teufelskerl dieser ibo doch ist, da wird mir echt schlecht.
    und die mit xing und studivz gleich zu setzen ist ja echt putzig.
    und bin wieder weg.

  • @50: So isser halt der Gott: Kommt mal schnell vorbei, stänkert rum und ist dann wieder weg in seinem Paradis.

    @51
    Antiemetikum – du kennst Wörter! Da komm ich nicht mehr mit.

  • so wie es aussieht ist wohl einige positionen bei sevenload überfällig und neu zu besetzen ;o)

    sein name ist Ibrahim Evsan – oder kurz „Ibo“ sollte lieber bloggen anstatt den CTO zu spielen,…. wenigstens hat jetzt sein blog mehr PIs als sevenload.

  • „€¦ nanu, immer noch funktioniert nichts auf Sevenload!?!?
    Was haben die denn mit den vielen Millionen von Schmiegelov, Stroer, Burda, etc. gemacht?
    Anscheinend nicht in die Technik investiert!
    So langsam würde ich als „€œProSeven“€? mal gegen den Namen vorgehen, das färbt ja noch ab „€¦
    Mit dem Verkauf an Pro7 ist ja nach dem my-Video Deal sowieso nicht mehr zu rechnen.

  • Web 2.0 Hype und ein ganz ‚hipper‘ Blog zum Relaunch.
    Diese nette (PR-)Idee ist wohl inzwischen eher als Flop einzustufen. Die jetzt anstehenden Vertragsstrafen werden wohl einiges Kopfzerbrechen zusätzlich bereiten.
    Das war lächerlich dilletantisch. Offensichtliche Versäumnisse in der Vorbereitungs- und Testphase, kein funktionierendes Fallback. Könnte man ja bei einer Amateur-Bude schmunzelnd zur Kenntnis nehmen und abhaken.
    Sevenload wird aber als aufstrebendes Beispiel neben StudiVZ in einem Atemzug genannt. Das heißt, wurde genannt muss man jetzt wohl eher sagen…

  • mhhh yammi yammi…die Pizza sieht so lecker aus, jetzt hätte ich doch fast bei meinem täglichen Gang zu Sevenload in meine Tasta gebissen… (kann man Sevenload wirklich essen? Wenn ja, nach was schmeckt es? Trau mich nicht :/)

Kommentieren