Sonstiges

gulp…

eine Nachricht auf Twitter (Twitters Poweruser nennen eine Nachricht „Tweet„):

HINWEIS: hatte wohl während der #rp08 das Noro-Virus. Jegliche Scheißerei, die jemanden daher entstanden ist, bitte ich zu entschuldigen

oh gott oh gott oh gott, ausgerechnet diese Person habe ich auf der re:publica ganz dolle geknuddelt. Mir ist auf einmal schlecht und mein Bauch grummelt:))


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

19 Kommentare

  • Oha, na hoffentlich ist nicht wirklich Noro, dass ist ist nicht lustig bzw. kann nicht lustig verlaufen. Hatte ich letztes Jahr auch gehabt. War für ca. 14 Tage weg vom Fenster. Für die Übertragung reicht es schon aus einem die Hand zu geben.

  • *lächelt gequält* wir hatten gesichtsgeknuddelt, da werden sich die Viren gefreut haben, wenns denn welche gab. Aber, ich bin Raucher, das mögen Viren nicht wirklich, einen geräucherten Wirt zu wählen:)) Und heute wie auch gestern habe ich die Kizz kräftig abgeschlabbert. Supi… ich hoffe das Beste.

  • Achtung, schlechter Kalauer: Und da sag einer noch, die rp08 wäre nicht besch..sen gewesen *ggg*

    Sorry, musste sein 😉 Allen Erkrankten eine gute wie schnelle Genesung, und den Noch-Nicht-Erkrankten: Toi Toi Toi!!!!

  • Den Noch-Nicht-Erkrenkten ein ‚Toi Toi Toi‘, den Doch-Schon-Erkrankten ein ‚toitoi‘? Na dann Willkommen in Kalauistan.
    Ein rein virtuelles social networking scheint ja nicht nur Nachteile zu haben.

  • @Julius: Au wei… den Zusammenhang mit ToiToi mußte ich mangels Dixi-Klo-Wissen erstmal ergoogeln – Ist ja wirklich noch krasser… *lol*

  • @Prinzzess: Da kannst Du von ausgehen! Die Geschwindigkeit, mit der das rauskommt, hat sich echt gewaschen.

    Da sieht man mal wieder, unter was für einem Druck die Blogger stehen.

  • Das ist will man auf keinen Fall haben. Das ist wirklich nicht Lustig. Das wünscht man nicht mal seinen ärgsten Feinden. Hoffe für dich das du es nicht bekommst.

  • ist doch lediglich ein MD-Virus… für Erwachsense ja nicht soo wild, mach mir nur vorsorglich Sorgen wegen den Kindern, die ja beide morgen zum Kiga/Schule müssen ….bis dato habe ich null Symptome, angeblich soll es ja innerhalb von 48 Stunden soweit sein und the first and last contact war am Donnerstag.

  • Das fiel mir in den ersten Minuten bei der rp06 auch ein: „Jetzt ein Ebola hier und von der deutschen Blogosphäre bleiben nur eine Hand voll Motzblogger übrig.“ #händeschütteln

  • @Oliver: Och, ich glaube, die deutsche Blogosphäre ist nach hinten zahlenmäßig so gut abgesichert, dass kein Aussterben des deutschen Bloggers drohen würde – geht ja nicht jeder zu rp. Der Wegfall des institutionalisierten Bloggertums würde schon irgendwann nachwachsen…

  • @Thomas: Naja, ist ja nicht so, dass du einfach so als A-Blogger vom Himmel fällst… wobei ja schon die Abgrenzung vom A- zum Nicht-A-Blogger fliessend ist, wie ich mal bei Bojeonline gelernt habe.

    Ich wollte auch nur dem Eindruck entgegentreten, der da bei Oliver so durchschimmerte, dass die deutsche Blogosphäre nahezu ausgerottet wäre, wenn die rp-Teilnehmer durch Ebola dahingemeuchelt würden: Denn eigentlich ist die rp ja eher die Fachkonferenz der institutionalisierten oder „blog-korporierten“ Blogger und nur in Teilen was für uns Otto-Normal-Blogger ausm Longtail, die zwar weniger meinungsbildend sind, aber doch auch zur Blogosphäre gehören.

  • links for 2008-04-08…

    Basic Thinking Blog | gulp“€¦
    (tags: icommented noovirus re-publica08)

    „€œDie Sphäre kanibalisiert sich eigentlich selbst“€? „€” Interview mit Frank Westphal „€” Infos, News, Tutorials „€” 1000ff
    (tags: rivva weblogs statistics semantic…

  • a) scheint es relativ schwer einen witz als witz zu erkennen
    b) sind die longtailblogs nur die zweit und Drittblogs der Top 100 unter Pseudonym, weiss doch jeder.
    c) #zweiterversuch

Kommentieren