Sonstiges

Teliad

manche hatten mich gebeten, sobald ich bei TextLinkAds wech bin, kurz miep zu sagen. Here we go, auf Teliad findet Ihr mich unter der Angebotsnummer A14619. Frage: Hatte 80 Euro als Preis angegeben, da steht nun 96. How comes?? Ah, forget it, Teliad haut 20% als eigene Provi drauf. Ok, ok:) Hab den Nettopreis auf 67 geändert, so kommt der gleiche Bruttopreis wie bei Linklift iHv 80 zu Stande. Änderung wird jetzt bei Teliad freigegeben.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

17 Kommentare

  • Ok.

    Habe mich mit Werbung noch nie so recht beschäftigt, bei mir lohnt sie sich ja auch nicht.

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich für meine Frage gleich gesteinigt werde.

    Warum benutzt du keine Werbelinks innerhalb des geschriebenen Textes einer deiner Beiträge? Die würden doch sicherlich mehr bringen, denke ich mal!?

  • weil ich Werbelinks im Textfluss super unverschämt finde für den Leser. Ich habe selten so etwas störendes wie diese Art von Werbung gesehen. Wäre also nicht so toll, es hier auch anzuwenden.

  • Ich hab auch was gegen Werbung mitten im Content, bei mir ist die auch in der Sidebar, aber etwas prominenter. 🙂 Bei teliad bin ich auch seit März und hab auch schon drei Werbepartner, da ich meine Werbefläche recht günstig an den Mann bringe.
    Ich frag mich allerdings, wo ich bei teliad einsehen kann, wieviel Geld die mir denn nun Schulden, bzw. wie und wo ich das Geld einfordern kann. Bei linklift.de ist das alles recht klar und ich hab auch schon eine gute Zahlung erhalten, bei teliad bekomm ich Bauchschmerzen, wenn ich mir die Webseite oder speziell den Bereich Mein Konto sowie die FAQ ansehe…

  • Hey,
    da haste ja mal auf mich gehört. Bin mit denen zufrieden, schlagen nicht allzuviel drauf (20% sind ok)und man muss vor allem keinen Code von denen einbauen.
    Einzig bei den Gutschriften habe ich anfangs nicht durchgeblickt, das war was verwirrend.
    Viel Erfolg.
    80€ bei den Views hier sind sicherlich nicht zuviel, leider habe ich die falsche Zielgruppe 😉

    Gruß

  • was ich mich immer schon gefragt habe:

    ist es dir eigentlich egal wenn google dich ausm index kegelt? ich meine da sind schon ganz andere größere seiten geflogen und so offensichtlich wie du verkauft keiner links. hast du soviele direkte leser dass du auf google als trafficquelle verzichten kannst? macht doch bei dir sicherlich auch über 50% aus oder nicht?

  • macht wohl 30% aus, schwankend. Was zwar nicht egal ist, aber ich beuge mich Googles Diktat nicht. Wenn sie mich kegeln, habe ich einen prima Grund zum Jammern und zum Klagen, wie böse der große Goliath ist, dass er einen sauberen Vielfachverlinker wie mich kegelt, nur weil er alleine seine Kohle machen will und mich unbezahlt die Drecksarbeit machen lässt:))

  • Vermarktest du mehr als die 5 Links rechts über Teliad? Du wirst doch sicherlich eine ganze Zeit lang ausgebucht sein, oder?

  • @robert
    wenn sie dich kicken haste wahrscheinlich sogar 30 prozent mehr traffic, aslo unterm strich das selbe.
    30% sind bemerkenswert wenig. glückliche lage.

  • zum Thema Google kick:

    1. ich kann Roberts Sichtweise nur voll und ganz unterstützen

    2. Ist die Gefahr des Kicks nicht so groß wie von den (von Google bezahlten?) Panikmachern gerne dargestellt wird.

  • @Ansgar,

    dein zweiter Aufzählungspunkt trifft es auf den Kopf. Google hat seinen Stand muss es auch, weil es ein Unternehmen ist.

    Aber schlimm finde ich die „Google-Groupies“, die sich teilweise genau so wie manche Sekten-Mitglieder benehmen und in Google und deren „Politik“ einen Religionsersatz suchen.

  • Dein PageRank ist ja sogar wieder gestiegen. Sowas. Der war doch auf 3 runter, oder?

    In einem meiner Blogs verkaufe ich auch Links über Linklift (mit klarer Kennzeichnung). Heute (oder die letzten Tage) wurde die Domain nun abgestraft. Konsequent auf jeder Unterseite PageRank 0 (vorher 3).

    Bin mal gespannt wie sich das auf die Besucherzahlen auswirkt. Ich lass die Werbelinks drin, aber vermutlich krieg ich fast nichts mehr für, so dass sich das dann nicht mehr lohnt. Aber mich interessiert sehr der Zusammenhang mit den Besucherzahlen bzw. ob es ihn wirklich gibt.

Kommentieren