Sonstiges

Linden Lab wird erwachsen?

oder anders gesagt: Es bewegt sich weg von einem offen kommunzierenden Unternehmen, das von einer wachsenden Basis treuer Kunden getragen wurde, hin zu einem klassisch kommunizierenden Unternehmen. So die These von Mr. Topf: How Linden Lab screws their fan community.

Verdammt, ich muss mich endlich näher mit dem „Mozilla-System“ als mögliches Erfolgsmodell für moderne Unternehmen befassen.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

Kommentieren