Sonstiges

paid twittering

ich musste grinsen, nachdem ich den Beitrag auf Techcrunch gelesen habe, der berichtet, dass Scoble nunmehr einen gesponsorten Twitter-Beitrag verfasst hat. Erst letztens habe ich mit jemanden darüber unterhalten, was woh passieren wird, wenn einer abertausende von Followern hat (Scoble hat +22.000). Dass es so schnell mit dem paid twittering ging, hätte ich nicht gedacht. Zumal ich davon ausging, dass eher auf der Profilseite des User Werbung zu finden sein wird, der bis dato der Eigenbeschreibung gilt.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

Kommentieren