Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Ach wenn ich nicht Student wär, dann hätte ich ein iPhone, dann könnte ich mir dieses Wiki auch ansehen. Da sieht man mal, wie hart und unfair der Kapitalismus ist 😀

  • @ Marcell
    Ach wat, das iPhone ist bezahlbar. Solange du es dir aus den USA mitnehmen lässt und freischaltest natürlich nur 😉 – Aber dann (mich hats 280 Euro gekostet) ist es auch mindestens jeden einzelnen Cent wert! 🙂

    @ topic
    Ich hab – mangels EDGE-Flatrate, da Import-iPhone – kein Überall-Internet und mir Wikipedia mit dem Tool „wiki2touch“ aufs iPhone gespielt. Kostet ca. 1,2 GB Speicherplatz, ist aber wirklich super! Die Oberfläche ist der hier verlinkten recht ähnlich. Auf jeden Fall sehr übersichtlich. Nur dass man dann eben halt alles lokal gespeichert hat (alle Artikel aber ohne Bilder, das sprengt dann doch den Rahmen) und somit unterwegs kein Internet braucht.

Kommentieren