Sonstiges

You ain't a beauty, but hey, you're alright

Patrick aka Werbeblogger hat die Nase voll, über Werbung zu bloggen und hängt erstmal dieses Thema an den Nagel. Was nicht heißt, dass mit dem Blog Schluss ist, den Roland machts nun allein weiter (oder, Lazerte, du hast mich hängen gelassen;). Was Patrick macht, weiß ich nicht. Auf jeden Fall, mach Du Dir nicht zuviel den Kopp:) Der Song ist für Dich:

Deep in the bosom of the gentle night
Is when I search for the light
Pick up my pen and start to write
I struggle, fight dark forces
In the clear moon light
Without fear… insomnia
I can’t get no sleep

thx for the fish so far and sleep now!!
*verbeug*


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

Kommentieren