Sonstiges

Comscores Investorenpräsentation

über Hugo bin ich auf die Präsi von Comscore gestoßen. U.a. erfährt man darin, dass es weltweit 17.000 Websites mit über 500.000 Besuchern pro Monat gibt oder dass die Top 10 US Sites -wen wundert es- mehr Besucher außerhalb der USA haben als inländische. Was ich interessant fand dist, dass Comscore im Bereich Medienpräsenz u.a. auch diese Angabe gemacht hat:
Comscore
Da Comscore ein Dienstleister ist, der von der Datenanalyse des Netzverkehrs lebt, liegt es nur nahe, dass man auch die Zahl der RSS-Abonnenten im Auge behält. Und nicht nur auf klassische Faktoren wie Medienreach und Newsletterabos achtet.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

  • also ComScore ist doch grosser Blödsinn – wasauchimmer die so erheben. Ich zitiere mal aus der Wikipedia (http://en.wikipedia.org/wiki/ComScore):

    —88—

    hm – die bringen also eine Spyware unter die Leute die diese für „kleine Geschenke“ wie nen Antivirus halten und die dann sogar https Verkehr mitlauscht. Ich kann mir nicht vorstellen dass viele Leute freiwillig da Daten erheben und der Rest scheint eh mit Trojanern auf dem Rechner kein Problem zu haben. Was soll das für eine Datenbasis sein? Die Kritik an den letzten mySpace „Zahlen“ von ComScore zeigt ja auch dass selber Würfeln teils effektiver ist 😉

  • hier noch das Zitat, der Vollständigkeit halber (ohne spitze Klammern):

    comScore maintains a group of users who have monitoring software (with brands including PermissionResearch and OpinionSquare) installed on their computers.[citation needed] In exchange for joining the comScore research panels, users are presented with various benefits, including computer security software, Internet data storage, virus scanning and chances to win cash or prizes.[citation needed]

    comScore is up-front about collecting user data and the software’s ability to track all of a user’s internet traffic,[11] including normally secure (https://) connections used to communicate banking and other confidential information.[12]

  • Warum denk ich bei Präsi immer an Präservativ?!?

    haha, die rss statistiken lassen die von feedburner zählen. meinen wohl dort zählt man besser 😉

  • Hi Robert,

    guter Grundgedanke, gute Anregung, danke dafür.

    Mal unabhägig davon, wie man Comscore bewertet, zeigt es, dass Audience Management gerade stark in den Focus rückt. Wir sind auch gerade dabei, die RSS-Feeds neu zu bewerten und zusammen mit Newsletter, SMO, Networking usf. zu professionalisieren.

Kommentieren