Sonstiges

Warum spielen Deutschland und Österreich in Cordoba?

falls Ihr tatsächlich die Geschichte von Cordoba nicht kennen solltet und warum jetzt alle anläßlich des Spiels Österreich-Deutschland davon erzählen, einfach mal die Erklärung Deutschland – Österreich (Córdoba 1978) durchlesen oder anschauen:

Link: sevenload.com

Die echte Story?

Als Córdoba 1978 (in Deutschland auch Schmach von Córdoba, in Österreich Wunder von Córdoba) wird das Fußballländerspiel bezeichnet, das am 21. Juni 1978 im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Córdoba, Argentinien, ausgetragen wurde. Die deutsche Fußballnationalmannschaft unterlag als amtierender Weltmeister der österreichischen Nationalmannschaft mit 2:3 und schied dadurch aus dem Turnier aus.

Na ja, Geschichte wiederholt sich nicht wirklich;)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

22 Kommentare

  • Ich dachte derlei Humor sei für euch Deutschen ein Tabuthema?

    Ich finde das Video ja sehr schön gelungen.

    Aber pass auf, nachdem die Rechtsextremen im Netz immer mehr zunehmen, wird es evtl. mehrere „Deutsche“-Leser geben, die den parodistischen Gehalt des Videos nicht erkennen 😉

  • der unterschied zu cordoba? in cordoba war österreich schon fix draußen und mit dem sieg hat man lediglich die deutschen „mit nach hause genommen“. wien wird also nicht cordoba, weil österreich siegen und aufsteigen wird währned deutschland nach hause fährt (ist auch nicht so weit wie damals in cordoba)

  • „Schiedsrichter ist ein gewisser Abraham Klein aus Israel – jeder weitere kommentar überflüssig“
    „Tor durch Krankl Johannes den bergdeutschen Bomber“

    Dieses Video stammt aus der ORF Sendung „Dorfers Donnerstalk“ und die beiden Kabarettisten Stermann & Grissemann mimen zwei Deutsche, die 1945 schnell nach Argentinien emigriert sind und nun für die „deutsche Heimat“ die Kommentatorenrolle übernommen haben…

    Ein wahrlich geniales Video!

  • Geschichte kann sich nicht wiederholen, hier. Deutschland ist weder amtierender Weltmeister, noch steigt das Spiel in besagtem Cordoba. Im übrigen weiß ich nicht mal wo dieses Cordoba liegt. Niemand weiß das 🙂

  • Laut Karl Marx (aufbauend auf ein Zitat Hegels) wiederholt sich die Geschichte immer zweimal, einmal als Tragödie, einmals als Farce.
    Wenn er Recht hat, dann kann das ja am Montag was werden … ;-))

  • Zum Thema: „Na ja, Geschichte wiederholt sich nicht wirklich“ & Fussballmetaphern

    „Und was ist mit unseren Jungs? Sie meditieren mehrmals täglich, suchen ihre schwingende Mitte. Von psychischen Verkrampfungen befreit, lassen sie sich mental auf den nächsten Gegner ein. Morgen gegen die österreichische Alpenkatze heißt es: …“ 😉
    http://www.bildungswirt.de/2008/06/15/59

  • Das Video ist wirklich sehr gut gemacht, vor allem die Gags mit den „Deutschen Menschen in Argentinien“ und der „einen deutschen Mannschaft“ sind gelungen 😀

    Zum baldigen Spiel gegen Österreich: Wir werden das Ding schon schaukeln… 😉

  • Deutschland – Österreich: Die Vorbereitung Teil 2 Match 1978 Cordoba Deutschland – Deutschland (Stermann & Grissemann)…

    Nachdem es in Teil1 der Vorbereitung die Originalzusammenfassung des Spiels 1978 gab, hier nun die Spezialversion für unsere deutschen Nachbarn, die aus ihrer 2:3 Niederlage ein glanzvolles 5:0 macht – ich sag nur:“Tor,Tor,Tor durch Krankl Johannes d…

  • Ich fürchte mich vor noch mehr Parallelen. Heute wohnen die deutschen Jungs in _Ascona_. Damals in einem kleinen Kaff namens _Ascochinga_. Klingt verdammt ähnlich. Hab mal gelesen, das ist Indianersprache und heißt so viel wie „Toter Hund“. Hoffen wir, dass sie heute etwas schneller rennen als die toten Hunde von damals…

  • Der bergdeutsche Bomber aus Eifel Polen Lukas, der Prinz PoGoalski wird dem Spaß ein Ende machen und das Kaiserreich mit trockenen Volley Schüssen in die Schlucht schicken. Auch Gomez stolpert noch narrisch eingewechselt in ein Tor hinein. Kloses Salto wird das Spiel einläuten. Alles in allem wird es der höchste Sieg bei dieser EM und der von vielen zuvor werden. Österreich 1 – Deutschland 8 !!!!!!

    Schaut euch doch diese Jung-Bundestrainerin und Freizeit-Stadionsprecherin an

    Völlig klar wenn Andreas ‚Kacke‘ im Team ist.

Kommentieren