Sonstiges

Webvideos: Boom auch in China

lt. CNNIC (sowas wie die deutschen Denic, siehe Wikipedia) schauen sich 160 Millionen Chinesen regelmäßig Internetvideos an. Bevorzugte Segmente sind .. wie sollte es anders sein .. Kino- und Fernsehfilme.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

via China Web 2.0 Review


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Kann ich Bestaetigen:
    Ich habe Zugang zu den Statisken eines der groessen Movieportals in China und kann getrost sagen, dass ich solch ein Traffik in meiner ueber 10 jaehrigen Onlinezeit noch nie gesehen habe.
    Lustigerweise ist die Seite bei Alexa in den 10000ern……ich will gar nicht wissen was Sohu und Co. fuer Traffic ziehen.

  • darueber habe ich in meinem Blog Shanghai-Megabreit auch berichtet. Einmal war fuer kurze Zeit Youtube gesperrt, aber nur kurz! Youtube ist hier eine sehr beliebte Website und meine chinesischen Freunde posten ihre eigenen Videos auch bei Youtube. Doch nun hat eine der groessten chinesischen Websites in China ein eigenes Videoportal eingerichtet, ich schaetze mal, um die vielen chinesischen Videos im Land zu behalten…

Kommentieren