Sonstiges

Umfrage zum EM-Finale: Wer gewinnt?

noch schnell eine Umfrage (Update: Beendet!!!, siehe Auswertung):

{democracy:26}

(RSS-Leser: Aus dem Feedreader heraus keine Teilnahme an Umfrage normalerweise möglich)
(Update: Beendet!!!, siehe Auswertung)

die EM-Statistik der deutschen Mannschaft:
1964 D nahm nicht teil, da kein Interesse bestand. Sepp Herberger empfand diesen Wettbewerb – wie schon 1958/1960 – als „reine Zeitverschwendung“ (Wikipedia)
1968 Italien = nicht qualifiziert (erstmalig „Europameisterschaft“ genannt)
1972 Belgien = Europameister
1976 Jugoslawien = Vize-Europameister
1980 Italien = Europameister
1984 Frankreich = Gruppenphase
1988 Deutschland = Halbfinale
1992 Schweden = Vize-Europameister
1996 England = Europameister
2000 Belgien und Niederlande = Gruppenphase
2004 Portugal = Gruppenphase

der spanischen Mannschaft
1964 Europameister im Heimatland
1968 Italien = Viertelfinale
1972 Belgien = nicht qualifiziert
1976 Jugoslawien = Viertelfinale
1980 Italien = Gruppenphase
1984 Frankreich = Vize-Europameister
1988 Deutschland = Gruppenphase
1992 Schweden = nicht qualifiziert
1996 England = Viertelfinale (n.E. gegen England;)
2000 Belgien und Niederlande = Viertelfinale
2004 Portugal = Gruppenphase

Betrachtet man die „Reihenfolge“ der beiden Mannschaften, so müsste Spanien die EM gewinnen;)
D = EM, VEM, EM, VEM, EM, [VEM ?] und
ESP = EM, VEM, [EM ?]


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

21 Kommentare

Kommentieren