Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

27 Kommentare

  • Mmmmh… also wenn ich ganz ehrlich bin: 8 Millionen downloads an einem Tag für eine kostenlose Software welche weltweit bekannt ist? = Rekord? Ich finde das gar nicht sooo viel..

    Wenn man mal darüber nachdenkt das GTA IV am ersten Tag über 3,5 Millionen mal VERKAUFT (Ja, kein kostenloser download) wurde und nur für Spielekonsolen und nicht einmal für den PC zur verfügung steht.

    Und einen Browser kennen und nutzen auch noch mehr Leute, als Personen dieses Spiel spielen.

    Armseeliger Rekord von FF 😉

    Edit: Bei mir stürzt der FF eigentlich nie ab. Win Vista | 64 Bit

  • ich denke, dass GTA schlechter abschneidet, denn man hat für das Game rund 100 Mio in Werbung gesteckt, Mozilla hat 2007 nicht mal annähernd soviel insgesamt eingenommen;)

  • Sehe ich ganz anders, aus meinen o.g. Gründen:
    -> GTA nur für Konsolen (EXTREM weniger Geräte, als PC)
    -> GTA kostet ~50 Euro
    -> Geringere Masse… wie viele zocken und wie viel surfen?

    Firefox:
    -> Kostenlos
    -> PC (Masse)
    -> Der Weltrekord von FF stand überall: Blogs, Zeitschriften, Zeitungen, Online Portale, etc.
    -> Firefox ist schneller und leicher zu haben
    -> Firefox ist weltweit sofort verfügbar

    usw. usw. GTA hat m.E. nach ganz klar gewonnen 🙂

  • Abstürze ja. Allerdings habe ich den Eindruck, wenn man sehr viele Tabs aufmacht. In der 2er Version hatte ich diese Vorfälle nicht. Also kann ich mir das mit den Abstürzen durchaus erklären.

  • Ebenfalls 0 Abstürze auf Mac OS X 10.5 – weder @ home, noch im office. Sorry, scheint wohl vermehrt auf das schwache Konkurrenzprodukt aus Redmond hinauszulaufen.

  • Ein weiterer Schritt in Richtung standardisiertes Web, da kann man nur gratulieren!

    Man muss bedenken, wie der Firefox entstanden ist und, dass er sich gegen ein Monopol durchzusetzen hat. Schließlich geschah die Verbereitung gerade in der Anfangszeit nicht durch Millioneninvestitionen, sondern durch die Community, der Vergleich mit GTA macht alleine deshalb keinen Sinn.

  • Monopol oder nicht. Sind alle Firefox-Nutzer denn Wirtschaftsethiker, gar Retter der Welt? Was interessiert das ein überfahrenes Eichhörnchen, was für ein Browser ich nutze?

    Okay, hab ihn mir gerade auch installiert, aber nur, weil ich neugierig war.

  • habe auch wie viele hier weder in Zusammenhang mit Leopard, noch mit Vista zu Hause ein Problem. Alles wie gehabt, nur besser.
    Übrigens ist die FF-oder-IE-Diskussion irgendwie langweilig geworden.

  • Zu FF3 kann ich nur sagen: 4-8 Abstürze pro Tag auf zwei Rechnern. Gratulation Mozilla, wenn Ihr schon die Final Version rauschiesst, dann sollte sie wenigstens ein bißchen Stabil sein und nicht bei 3-4 Plugins in die Knie gehen. Ich bin jedenfalls wieder zurück zu Flock… und da bleibe ich auch…vorerst!

  • Noch keinen einzigen Absturz mit FF3.
    Sicher „Ubernerds“, die unbedingt ihre alten Addons weiterlaufen lassen wollen – um jeden Preis. 😛

  • Ebenfalls keine Abstuerze mit XP SP2 32Bit. Und über 2 Stunden versucht am Downloadday auch mal auf die Seite zu kommen… 😉

  • Ich hab auf meinem System eine ganze Reihe Browser laufen, seit kurzem auch den neuen Firefox3. Daneben unter anderem auch Opera. Das lief immer wunderbar, auch parallel. Manche Sachen mache ich lieber mit Opera, zum Beispiel wenn ich mehrere Downloads von einer Seite starten möchte, ist die Sidebar von Opera unschlagbar.

    Seit der dritten Generation von Firefox passiert aber etwas merkwürdiges: wenn ich vom Opera zum FF wechsele, bleiben Inhalt und Programmoberfläche von Opera auf dem Bildschirm. Wie man das von manchen Videos her auch kennt, die im Hintergrund durchscheinen, von wegen interlace und so. Das ist jedenfalls sehr unschön. Das Supportforum von Mozilla ist unglaublich nutzerunfreundlich in dem Zusammenhang.

    Abgestürzt ist FF3 bei mir noch nicht, aber es wird riesig groß im Hintergrund (300MB Speichervolumen keine Seltenheit), bin noch am testen, ob das am netvibes liegt oder am Browser.

  • Bei mir gab es bisher auch noch keine Abstürze. Nur wenn ich Dateien mit einer Größe größer 4GByte herunterlade, hängt DownThemAll ein wenig, was aber nicht unbedingt in Verbindung mit Firefox 3 zu bringen ist?!

    Ich nutze Vista SP1, 32Bit und habe somit seit Beta 4 keine Probleme mit Firefox 3 gehabt! 🙂

Kommentieren