Sonstiges

Recht IV: Gema und Blogs

also doch noch einmal was zu den Untiefen der Rechtswissenschaft, diesmal geht es um das Bildblog und GEMA: Lasse Zahln. Laut GEMA soll das Bildblog für das Veröffentlichen eines Radioausschnitts latzen. 7 Euro.

Btw, das mit der GEMA und überhaupt der korrekten Beachtung des Urheberrechts im Musikbereich -wenn man mit Mucke auf Blogs arbeiten will- ist eine Rocket Science für sich, die Normalos nicht ohne Rechtsbeistand bewältigen können, Irrsinn: wie funktioniert das mit der GEMA

Aus diesem Grunde das Liedchen „Diablo Rojo“ (geht um die künstlerische Verarbeitung von Erlebnissen auf Achterbahnen, wie passend:)


Neue Stellenangebote

Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica

Alle Stellenanzeigen


(CD bestellt, muss mir die Platte aber noch per iTunes morgen für die Fahrt nach Italien runteziehen, geillll….)


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

via Helmschrott


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

Kommentieren