Sonstiges

Abkühlung

zu heiß? Denkt einfach an blaues, hellblaues, kristallklares Wasser, Wald, Wasserfälle… dann seid Ihr im Nationalpark Plitvicer Seen. Von der Hitze merkt man dort nicht mehr viel;)

Augen zu, geistiges Auge auf:
Plit1
Quelle: Wikimedia Commons

Plit 2
Quelle: Wikimedia Commons

Plit 3
Quelle: Wikimedia Commons

Plit 4

plit 5

plit 6

plit 7

plit 8

plit 9

plit 10

plit 11

plit 12

plit 13


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

21 Kommentare

  • oh – da war ich auch schon mal – erinnere mich da noch dran…

    @robert: wollen wir da mal mit den kids urlaub machen?

    Frank

  • wow sieht echt super aus… wenn ich jetzt vorhätte dorthin zu fahren, wie weit fährt man da ca. von frankfurt aus? X)

  • @Samun, bin gestern da gewesen, nächstes Jahr wohl erneut, kann ich nur empfehlen. Was schade ist: Was Wasser ist so herrlich blau und klar, dass man am liebsten sofort reinspringen möchte, man darf aber nicht, sonst kommen die Parkrangers und verfüttern einen an die Bären:))

    @Peter, von FFM -> Zagreb rund 1.000 KM, ca. 8-12 Stunden Fahrt je nach Uhrzeit und Saison… von Zagreb nach Plitvice -> schätze rund 1,5 Stunden, danach direkt weiter zum Meer an die Adria macht nochmals rund 1-2 Stunden … also schön Pausen einlegen:)

  • Tja, war sehr schön dort, als ich vor ein paar Jahren da war…. kann aber auch ganz schön anstrengend sein, der Rundgang ist ziemlich umfangreich, wenn ich das mal so sagen darf. 😉

  • Da war ich letzten Sommer. Sehr geil und „wärmstens“ zu empfehlen. Aber bitte nur ganz zeitig früh, später Nachmittag oder Off-Season, sonst ist da ganz schön viel los.

  • Hmm, leider ist mir nicht wesentlich kühler, dafür muss ich jetzt dringend mal… 😉

    Aber wirklich sehr schöne Bilder. *hach-seufz* Will auch weg… und Urlaub… und überhaupt…

  • Also das sieht mal deutlich schöner, besser und weniger touristisch aus, als unsere doofe Idee mit einer geführten Tour in einem (immerhin) Klimatisierten Reisebus mit tausenden Teutonen an den Krrk Wasserfällen (richtig geschrieben?) einzufallen!

    Die befinden sich Nord-Westlich von Split, eigentlich eine wunderschöne Gegend, Kroatien hat uns ohnehin sehr gefallen. Wir waren in Brela beim Biokova-Gebirge. Toll! 2004 zum 6 schönsten Strand der Welt gewählt, der einzige europäische Strand in den Top 10!

    Aber die Wasserfälle da waren eine reine Touriabzocke! Unmöglich, Pommesbuden, Menschenmassen, angelegte Wege und am oberen Ende ein Busparkplatz für bestimmt 50 Busse!
    Immerhin waren die Preise nicht so überteuert wie man es angenommen hat. Charme hatte das ganze auf jeden Fall keinen, es war wohl einmal potential da, dass haben aber die ersten „professionellen“ Besucher mit nach Hause genommen!

  • Das erinnert mich ans Kajakfahren auf der Soca (Wildwasserfluss in Slovenien). Wunderschönes Wasser. Blick bis auf den Grund.