Sonstiges

Social Networks: Frauenüberschuss

wer hätte das gedacht, dass soziale Netze mehr Frauen als Männer anziehen? Wenn jemand Weltmeister im vernetzen ist, RL und VL, dann doch wohl das weibliche Geschlecht. Siehe: Study: Women Outnumber Men on Most Social Networks

Ich frage mich, wie das Netz aussehen würde, wenn es nicht Männer, sondern Frauen erfunden hätten? Immerhin ist es wie geschaffen für die Ladies. So unweiblich denken Männersoci demnach nicht einmal:)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

Kommentieren