Sonstiges

Triphunter

lese gerade auf dem Tourismus-Blog, dass Triphunter auf Wer Kennt Wen wirbt. Die Anmeldung via WKW ist kostenlos, normale User, die nicht über WKW reinkommen, zahlen 12,50€.

TripHunter ist Deutschlands erster Online-Reiseclub mit wöchentlich wechselnden Reiseangeboten, exklusiv für Mitglieder. Wir besorgen euch die tollsten Destinationen und die besten Hotels, und das immer zu Vorzugspreisen bis zu -50%.

Es wird sich hierbei mit Sicherheit um das Verkaufen von Restposten handeln. Was für den Urlauber per se egal sein kann. Was ich weniger verstehe: Wieso kann man sich auf Triphunter nicht direkt anmelden und zudem diese Gebühr sparen? Hat das einen logischen Grund? Ist ja nicht gerade so, dass WKW ein sehr exklusiver Club wäre:))

Und umgekehrt in WKW? Es handelt sich um ein fettes Banner, von einer echten Integration kann man nicht sprechen. Aufs Banner klicken, anmelden, fertig. Bei über 3 Mio Mitgliedern dürfte das wohl kein Thema sein, dass Triphunter seine Kontingente loswerden kann. Warum ich das so explizit erwähne? Es gibt nicht nur 1 Social Network in D und außer Xing machen sich alle den Kopf, wie man Kohle neben Werbeeinnahmen machen kann. Mich wundert es lediglich, dass sich WKW kein eigenes Angebot via RTL/Bertelsmann schnitzen lässt. Die könnten nach einer gewissen Anlaufzeit Expedia locker Konkurrenz machen. RTL/Bertelsmann hat doch mit Sicherheit Reiseangebote unter eigenem Dach, oder?

Update: Gabriel Matuschka von Triphunter schrieb mir per Mail, die ich zitieren darf

Es handelt sich tatsächlich um eine Integration auf wer-kennt-wen.de – jedenfalls so weit das möglich ist. Wir haben eine „Premium Gruppe“ unter http://www.wer-kennt-wen.de/club/zjbythjf und platzieren dort wöchentlich Angebote sowie Videos zu unseren Deals. Über diese Gruppe können wir auch direkt die Mitglieder ansprechen und ihr Feedback oder Vorschläge einholen. Sehr viel mehr ist eigentlich auf keinem Social Network in Deutschland möglich – leider. Etwas in dieser Art läuft mit uns auch schon auf Lokalisten. Dinge wie ein Check-out / Payment direkt auf der Seite wie auf einer Facebook gibt es einfach nicht.

Was wir allerdings machen werden, ist spezielle Reiseangebote nur für wer-kennt-wen.de User anzubieten.

Natürlich haben wir hier primär das Ziel mit so einer Kooperation Mitglieder für TripHunter zu gewinnen. Für ein Social Network sind solche Ansätze aber auch interessant und notwendig: Wir können helfen eine Monetarisierung jenseits klassischer Werbung zu ermöglichen. Bei den bekannten CTRs auf Bannern ist das sicher notwendig.

Warum macht wer-kennt-wen.de das nicht alles selbst? www.TripHunter.de ist keine Standard-Reiseseite, sondern bietet einen wirklich neuen touristischen Ansatz: Wenige ausgewählte Angebote, exzellente Qualität, andere Art der Darstellung – und das alles in einem Club Konzept mit einer zeitlichen Begrenzung sowie Preisvorteilen. „Restposten“ sind das nebenbei nicht unbedingt. Expedia, Weg.de und Co. betreiben einfach ein ganz anderes Geschäft, das eher auf Standardwahre ausgelegt ist. RTL oder Bertelsmann haben selbst vermutlich keinen Bedarf und keine Zeit für eine wer-kennt-wen.de ein eigenes Travel Angebot zu entwickeln. Gleichzeitig sieht wer-kennt-wen.de TripHunter als wirklichen Mehrwert für die User. Bei 20 New York Buchungen in 2 Std. sehen das die User vermutlich auch so;-)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

10 Kommentare

Kommentieren