Sonstiges

Browseranteile und Silverlight-Durchdringung

erstellt von WebmasterPro: Webanalyse August 2008: Firefox 3 vs. Internet Explorer und Silverlight

Kurz zusammengefasst:
– Der Download-Day von Firefox hat spürbar was gebracht
– Safari-User haben mit Abstand die aktuellste Version, was wohl an der Updater-Software liegt (aber hat das nicht FF auch?)
– Silverlight ist auf 7% aller Computer installiert (zum letztjährigen Tamtam von Microsoft eine sehr schwache Leistung)

via Mail


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • FF’s automatisches Update ist nur für Minor-Releases (bisher 2.0.X). Der Sprung von aktuell 2.x zu 3.x muss immer noch manuell gemacht werden.

  • Was Silverlight angeht, wird der große Schub ab Q4-2008 kommen (mit den SL 2.0-Anwendungen).

    Silverlight ist ja nur interessant für die .NET-Welt und die aktuelle Silverlight-Version unterstützt ja noch kein .NET.
    …es wäre also relativ wiedersinnig es jetzt schon ein zu setzen.

    Deswegen würde ich derzeit auch noch nicht sehr viel auf Statistiken zu Silverlight geben.

Kommentieren