Sonstiges

IVW, AGOF und nun Google-Ranking

IVW und AGOF sind zwei akzeptierte Vermessungsdienste, um u.a. den Besucherstrom einer Webseite zu berichten. Die Daten werden zum Abverkauf von Werbeplätzen benötigt, da für die Werbeindustrie Eyeballs wichtig sind. Nunmehr gibt es quasi einen neuen, inoffiziellen Player namens Google, auf deren Dienste Jens Schröder zurückgegriffen hat, um daraus ein eigenes Reichweiten-Ranking zu erstellen: Die erfolgreichsten Websites Deutschlands.

Die mich interessierenden Webseiten belegen folgende Plätze:
3. Wikipedia (18 Mio Unique Visitors)
11. StudiVZ (7,4)
12. SchuelerVZ (7,4)
13. MyVideo (6,8)
14. MySpace (5,1)
27. Wer Kennt Wen (4,2)
31. MeineStadt (3,8)
42. WerWeißWas (3,2)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

Kommentieren