Sonstiges

Blog-Vorstellung per Twitter

mal was Neues ausprobieren: Warum sollte man Euer Blog lesen? Ihr habt dafür 140 Zeichen Platz, in Twitter. Abzüglich den 7 Zeichen fürs Hashtag #readme !!

Beispiel: „Mein Blog dreht sich um Puppen, alte, neue, moderne #readme
Und vergesst den Backlink zu Eurem Blog nicht;) Am besten die Adresse über TinyURL.com abkürzen!

An die Leser: Einfach diese Seite besuchen (Twitter-Suche), die Euch die Antworten darstellen wird! Könnt die Seite auch ruhig offen lassen, Ihr werdet neue Replies gemeldet bekommt (per Refresh anzeigen).


Neue Stellenangebote

Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Online Marketing Manager/in – Schwerpunkt Content- & SocialMedia Marketing
AustauschKompass GmbH in Berlin
Praktikant Content- & Social Media Marketing (m/w/d)
DIGITALE SCHMIEDE Inh. Maria Horozoglou in Düsseldorf

Alle Stellenanzeigen


Also, nutzt die Gelegenheit, in der Kürze liegt die Würze! Und der Erste malt zuerst, da er hier beispielhaft genannt wird;)

Matze.Twitter hat die Gelegenheit zuerst ergriffen:
indiestreber.de: über musik schreiben ist wie zu architektur tanzen. wir machen es trotzdem. www.indiestreber.de #readme


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Vielleicht gefällt mir ja das eine oder andere auch gut;) Und werde wohl dieses Experiment, wenn es denn klappt, dauerhaft einrichten bzw. darauf verlinken.


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

51 Kommentare

Kommentieren