Sonstiges

its dead

ganz im Sinne des berühmtesten Pillendoktors aller Zeiten:

Was ist dead? Diesmal soll die Spielkonsole ausgedient haben, 2020. Und bis dahin soll es nur Gamer geben, die sich in „persistenten Spielewelten“ aufhalten. Sagt einer, der eine Firma vorsteht, die in Onlinespielen macht. Rauchen schädigt nicht ihre Gesundheit, gez. Dr. Marlboro.

via cabal.identica


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • ….herrlicher Futurismus. Klaro, wenn die Quanten-Dinger mal voran gehen; die LindenLabs pleite sind; und wir alle das dann auch noch haben wollen:

    Könnte hninhauen!

    Ich hätte dann bitte gerne: 2x StarWars Galaxys für mich alleine mit einer Prise „Fallout“ drin und ein paar Mario64-mäßigen Jump’n’Run Einlagen ; geschüttelt, nicht gerührt; und in Farbe.

    Spannend.

  • Rauchen schädigt nicht ihre Gesundheit, gez. Dr. Marlboro

    Sowas ähnliches musste ich auch denken, da ich selbst den Firmennamen bisher nur ein paar Mal gehört hatte.

    In den Nachrichten aus dem Netz sterben immer alle anderen Medien durch das Netz aus. Dabei wäre das Netz nichts ohne Musikvideos, Journalisten und die Mittel der Werbeindustrie.

    Übrigens werden sich Nintendo und Co. dann wohl auch bis 2020 gewandelt haben…falls die These denn stimmt.

Kommentieren