Sonstiges

Blocgen via iPhone

iBomblese just im WordPress Magazin, wie schien einfach blocgen Heber ein WordPress Öligin Fier das iPhone klappt. Ich wierde Euch jetzt gerne den Link geben, allerdings geht das nicht, weil Mein iPhone-Ersatz namens iPod touch Keim copy and Paste beherrscht, wie beim iPhone auch nicht. Ach ja, die komischem wierter daruer kann ich nix, weil Mein Touch diese gerdammre autokorrektur hat, die man nicht ausschalten kann. Die Wahrheit ist, dass nur Perverse und Masochisten ein iPhone zum Befiellen eines Blogs benutzem.

Dieser Beitrag würde heber ein iPod Touch erstellt, damit Ihr mal sehen koennt, wie es wirklich ist: (das Wort kennt Ihr). Danke Apple, Ihr seid die Bestem!!!

———-
Link und Bild über ein stinknormales Notebook (Asus EEE) nachgereicht: Mit WordPress via iPhone bloggen


Neue Stellenangebote

(Junior) Social Media Manager (m/f/d)
IUBH Internationale Hochschule in Berlin
Senior Expert / Projektmanager (m/w/d) digitale Kommunikation
MUUUH! GmbH in Osnabrück
Praktikant (m/w/d) Employer Branding & Content
XING Young Professionals GmbH in Hamburg

Alle Stellenanzeigen



Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

22 Kommentare

Kommentieren