Sonstiges

Google News verschulden dramatischen Kurssturz?

Ein sehr kurioser Fall! United Airlines musste am 08.09. einen dramatischen Verfall seines Aktienkurses von 12 USD auf 3 USD beobachten, obwohl geschäftlich kein Grund vorlag. Doch es stellte sich im Verlauf des besagten Handelstages heraus, dass der Kapitalmarkt auf Basis einer 6 Jahre alten Meldung fehlgeleitet wurde, die über das Web gestreut wurde!! Wie das passieren konnte? LA Times:

UAL blamed the mess on a posting of a 2002 Chicago Tribune article on the South Florida Sun-Sentinel’s website. The story then was picked up by Income Securities Advisors, a Florida investment newsletter, and disseminated as a one-line brief over Bloomberg News — triggering a wave of panic selling. Tribune Co., the owner of the Sun-Sentinel (and also the parent of The Times), initially pointed a finger at Google Inc., saying it appeared that the search engine highlighted the story out of the Sun-Sentinel’s archives over the weekend, which generated traffic and caused the newspaper’s computer to move the story to a page of most-viewed articles. But Google said the only reason its search engine „crawler“ bothered with the story was that it was listed on the Sun-Sentinel page of most-viewed stories — and with the weekend date on it, instead of the 2002 date. To the crawler, „it was a new item that said, ‚Hey, look here,‘ “ Google spokesman Gabriel Stricker said.

Merke, das Datum sollte egal bei welcher Information hinterlegt sein:) Und zwar das genaue Datum:))


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare

Kommentieren