Sonstiges

Für Schnellesser: Foodfindr

merke, alle Startups mit einem r ohne Vokal am Ende sind roxrrr:))

Foodfindr ist schnell erklärt: Es handelt sich um eine Karten basierende Suche nach bekannten Fast-Food-Ketten. PLZ oder Ort inkl. Umkreissuche eingeben, Routenplanung nutzen, fertig. Mehr gibts dazu nicht zu sagen im Grunde genommen. Wer mag, kann ein Such-Widget auf seiner Seite einbinden. Wie es mit der mobilen Suche aussieht, weiß ich allerdings nicht. Finde dazu keine mobile URL. Wäre ja nicht ganz unpassend, was diesen use case angeht.

Bug-Meldung: Die Permalink-URL zu einer Suche ist auf 10 KM voreingestellt, bad thing das ist;) Und einen Punkteabzug gibts für die Abwesenheit eines Blogs, tstststs.


Neue Stellenangebote

(Junior) Social Media Manager (m/f/d)
IUBH Internationale Hochschule in Berlin
Senior Expert / Projektmanager (m/w/d) digitale Kommunikation
MUUUH! GmbH in Osnabrück
Marketing Manager (m/w/d)
New Work SE in Hamburg

Alle Stellenanzeigen


Screens:


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

13 Kommentare

Kommentieren