Sonstiges

iPhone Apps: Zuginfo

ich nutze hin und wieder die Seite der Deutschen Bahn, um mich unterwegs nach Zugverbindungen zu erkundigen. Dabei gehe ich über Bahn.de. Kann sein, dass es eine mobile Seite gibt, anzunehmen (Update: mobile.bahn.de, danke Peter). Jedoch finde ich diese iPhone-App wirklich wunderbar auf das wichtigste rigoros eingedampt, nennt sich einfach nur ZugInfo (via Appstore suchen). Wir lassen die Bilder für sich sprechen:

Zuginfo
Zuginfo
Zuginfo

Dreimal umsteigen (komplementär zum Eintrag No.3 vom obigen Screen). Alles drin, was man braucht, Uhrzeiten, Gleise, Bezeichnungen:
Zuginfo
Die Verbindungsdaten kommen natürlich über die Bahnseite.

Ergänzung: Der Developer hat ein eigenes Blog. Da könnt Ihr sicher Vorschläge für das nächste Release machen. Ich machs gleich hier direkt:
– Abspeichern der Zugverbindungsdaten wäre cool. So könnte man auch ohne Connect die Daten erneut und zügig abrufen (Umsteigen…)
– Bevorzugte Verbindungen als Abrufvorlage ablegen
– Möglichkeit, die gewünschte Ankunftszeit anzugeben


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

20 Kommentare

  • mhm, det läuft bei mir nicht. Welche Firmware Version hast du?

    Tipp für alter PC Rollenspiel-Nostalgiker: Hol dir Dragon Bane II – erinnert an frühe Ultima / BardsTale Zeiten.

  • mhm strange, alles dito, bis auf 2. Generation bei mir halt.

    ja is geil, beiden letzten nächte mit verbracht:
    Hier det manual
    http://www.mythological.com/db2man/index.htm

    Und meine Frau schaut über die schulter und meckert über die schlechte graphik und fragt ob se mir nich ein neues playstation rpg kaufen soll, und ich sach det muß so sein, das gehört sich so! 😉

  • irgendwer hat sich mal über die größe der app beschwert.. 300mb oder so? oder 500? weiß nich mehr. vll wars auch nur ein fehler im appstore.

  • Es gibt auch SBB Fahrplan. Ruft auch Daten zu Österreich oder Deutschland ab. Dort kann man sie auch ohne Internet im Verlauf nachschauen. Mein Kritikpunkt dort ist, dass die Bahnsteige nicht angezeigt werden.

  • Dem Entwickler-Blog nach zu urteilen wird bei jeder Anfrage die Website der DB geparst. Einerseits ist das höchst aufwändig, wenn es zu Layoutänderungen kommt, andererseits vermutlich auch verboten. Im DB-Impressum heißt es: „Ohne vorherige schriftliche Zustimmung der DB Vertrieb GmbH dürfen die Inhalte der Website weder bearbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder in sonstiger Weise verwertet werden.“

  • Seit gestern funktioniert bei mir ZugInfo nicht mehr. Auf eine Anfrage kommt immer die Fehlermeldung „Parsing error 102“. Hat jemand eine Ahnung an was das liegen könnte? Ist da vielleicht en Zusammenhang zum Fahrplanwechsel? Im Internet funktioniert die Online-Fahrplanabfrage problemlos. Also ich bin ratlos.

  • messieurs,
    impossible de faire fonctionner ZugInfo, un message d’erreur „parsing error 102“.
    merci de me dire comment faire, please

    Pascal guerin

  • Habe auch diesen Fehler, hoffe es liegtam Fahrplanwechsel . Hat jemand ein Lösung oder kann die software normal nutze ?

  • Die Bahn hat ja zum Fahrplanwechsel den Webauftritt erneuert/verbessert oder wie man es auch nennen mag.
    Dies passt auch zu der Fehlermeldung ParsingError.

    Da Apple etwas länger braucht, um neue Apps im Store freizuschalten, ist es nur eine Sache der Zeit.

  • Nicht schlecht, aber halt nur für DB-Züge.
    Alternativ, das kostenlose App „Fahrplan“ – kann dasselbe, nur mit
    – Speichern von Favoriten
    – alle regionalen und lokalen Verkehrsverbünde
    – Anzeige von Verspätungen

    Kennt tatsächlich jede noch so kleine Bushaltestelle in allen Dörfchen und hat mich was die Infos angeht noch nicht einmal enttäuscht.

Kommentieren