Sonstiges

Statista-Gründer im Interview

Friedrich Schwandt zur Frage, wie gut er in Mathe war:

Mein Fluch: Ich wollte immer cool und populär sein, war aber tatsächlich immer ganz gut in Mathematik und Alt-Griechisch. Etwas Langweiligeres gibt es wohl kaum. Dann gründet ein Freund von mir ein Start-up, Moviepilot, und kann auf alle Filmfeste gehen; meine Kinder rennen mit Buttons von Moviepilot herum. Nun gründe ich auch ein Start-up und was wird es. Statista!

Ein Mann und dessen Humor ganz nach meinem Geschmack:) Auch seine Einstellung zur Finanzierung hat was. Man bevorzugt eigenes Kapital, um das Entwicklungstempo selbst bestimmen zu können. Das ganze Interview könnt ihr auf Deutsche Startups nachlesen.

Statista? Ein Webservice mit einem kristallklarem Nutzen: Statistiken sammeln und jedem einfach zugänglich machen. Der Name passt, der Seitenaufbau ist ok, was will man mehr?


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Mir gefällt die wirklich freundliche Art von Friedrich, aber die kommenden Monate werden erst richtig zeigen, wie das ganze aussehen wird. Die Idee finde ich generell gut, wobei ich mich frage wie man damit wirkliche Umsätze machen will. Aber da überrascht man mich ja immer wieder (siehe mymusli).

    Was mir allerdings irgendwie „fehlt“ ist eine Möglichkeit sich über die Statistiken auszutauschen, denn bisher kann man die Seite verlinken und darauf hinweisen, aber nicht konkret mit anderen darüber reden. Vielleicht ist sowas ja auch in Arbeit und man will erst auf die richtige Nutzerzahl warten.

    Was mir grundsätzlich auch gefällt ist die Art der Statistiken, wobei es sicher von Vorteil wäre, wenn man diese Statistiken auch gleich als PDF runterladen könnte, müsste technisch vielleicht gehen.
    Hier hat man sich überraschenderweise einen Markt geholt, der nicht wirklich besetzt ist. Bin irgendwie überrascht.

    okay edit: Premiumdienst, muss ich irgendwie nicht gesehen haben, das zieht vielleicht große Unternehmen an.

Kommentieren