Sonstiges

Dailymotion: Alle Videos in HD-Quality

alle? Nicht alle, nur die, die in entsprechender Qualität hochgeladen wurden. Im Videoplayer befindet sich ein „HQ“-Button, den man anklicken muss. Dazu ein Test (bei vielen anderen Videoseiten muss man die Seite selbt aufsuchen, kann aber Videos in höherer Qualität nicht auf der eigenen Seite embedden):

Aus der Pressemitteilung:

Der neue Dailymotion HQ Video Player basiert auf einem H.264 Codec, der AAC audio (Advanced Audio Coding) bei 96 kbps verwendet. Der neue Player ermöglicht dem User, die verbesserte Video Playback Technologie für den gesamten Katalog des Video Entertainment Contents zu verwenden, einschließlich der Beiträge von professionellen Partnern und Motionmakern. Nutzer mit mehr Bandbreite können wie gewohnt die HD-Qualität Videos anschauen, welche für ausgewählten Video Content verwendet wird. Dailymotion HQ bietet eine höhrere Videoqualität (512-mal-384-Pixel) bis zu 30 Frames pro Sekunde (fps) bei der Verwendung einer Breitband-Verbindung, Flash Player 9 und einem Computer mit Dual-Core Processor.

Na ja, da hat man also noch etwas gespart, denn bis zu 700px wollte man anscheinend nicht gehen. So richtig gut kommen die Videos im Fullscreen-Modus damit nicht daher. Demnach hält das einem Vergleich zum damaligen Stage6 nicht stand, aber immerhin ist das wenigstens ein kleiner Schritt nach vorne.

Wobei sich generell alle Videoanbieter nach wie vor fragen lassen müssen, wann sie endlich im grünen Bereich fahren werden, was die Einnahmen angeht. Videos in höherer Qualität ziehen zunächst nur höhere Traffic- aber auch Serverkosten nach sich.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • uU hat Vimeo ganz gute Karten. Bietet HD-Vids und hat eine starke community von Videographen bzw. Filmschaffenden, die zum großen Teil ein Premium zahlen würde, um mehr als die 500MB/ Woche hochladen zu können. Erinnert ein bisschen an Flickr. Ein Premiumprodukt ist iirc in der Pipeline.

    Das große Fragezeichen ist, ob die Zielgruppe auch groß genug ist.

  • Ja, die Frage nach dem Geschäftsmodell ist sicherlich eine berechtigte – noch sind die Erlöse aus der Videovermarktung sicherlich noch nicht so hoch, als dass es die dabei enstehenden Kosten decken würde. Eine Lösung wäre sicherich, die entstehenden Tarffickosten zu senken, bei gleichzeitiger Steigerung der Qualität. Utopisch? Naja, man kann dran arbeiten… 😉

  • Youtube geht mir da besonders auf den Senkel, weil ich als Embedder den extra-String einbauen muss und meine Besucher sich nicht selbst entscheiden können, ob sie denn gerne HQ hätten, solange sie nicht auf die Youtube-Seite wechseln.

    Gerade gestern abend hab ich zufällig mal wieder selbst eines meiner embedded Videos von Dailymotion angeschaut und ein wenig mit dem HQ-Button rumgespielt. Nett: Beim Umschalten startet das Video nicht ganz neu, sondern an der zuletzt bekannten Stelle.
    Die Qualität ist durchaus ok für gestreamte Videos.
    Stage6 hat ja in einer ganz anderen Liga gespielt.

    Mal schauen, wie die Videoseitenbetreiber auf Flash 10 reagieren, dadurch beeinflusst wird sich bestimmt einiges tun im nächsten Jahr.

  • Ja schade dass es Stage6 nicht mehr gibt. Sehr gute Qualität bietet aber auch vimeo.com – und bislang noch ohne Werbung im Video. Man kann auch HD-Videos streamen, funktioniert aber glaube ich nur auf deren Seite und nicht wenn man es eingebettet hat. Aber auch so finde ich es vom Design her den schöneren Player und eine gute Alternative zu Youtube.

  • Ja, Vimeo-Videos lassen sich nur auf deren Seiten in HD streamen, aber immerhin kann der User da recht einfach über den embedded Player hinspringen.

  • Zwar gut das Daylimotion auf den Zug aufgesprungen ist. Und die machen das mit ihrem kleinen knöpfchen auch besser als youtube… aaaaber warum packen die das ding auch unter „normale“ videos?
    Als ich das heute entdeckt habe habe ich 50 mal auf den knopf gedrückt und den unterschied gesucht, bis mir mal in den sinn kam dass das video nun mal nur in einem normalen format hochgeladen wurde.

    schön doof irgendwie

Kommentieren