Sonstiges

Freitag Abend

ich denke, man könnte nun George Carlin auspacken, ein großartiger Comedian. Eigentlich ist er Philosoph, aber so wird er sich nicht selbst bezeichnen. Kann er auch nicht mehr, denn er weilt nicht mehr unter uns. Schnappen wir uns zwei Stücke, beide sind für sich nette Augenöffner:)

eine kurze Einlage zum Thema „warum Prostitution illegal ist“ (in den USA, George war Amerikaner)

eine etwas längere Einlage zum Thema „Soft Language“


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Senior Social Media Manager:in im Corporate Strategy Office (w/d/m)
Haufe Group SE in Freiburg im Breisgau
Social Media Content Creator (m/w/d)
KLINIK BAVARIA Kreischa / Zscheckwitz in Kreischa

Alle Stellenanzeigen


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • …so wie in Deutschland laut Basel II ( als ob Basel I auf der Caymann Islands wäre) wenn mann einen Kredit möchte und das nicht bekommt , spricht mann von: …nicht risikoadäquate Regelwerke die den Banken durch ein staatlich sanktioniertes Konditionen- und Kalkulationskartell verweigert wird … oder ähnliches ….LOL

    schöne Sprache 🙂

  • Die zwei Videos sind echt gut aber ich kann mich nicht mehr halten um hier noch einen Link von George Carlin über die 10 Gebote